• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

SCHAFZUCHT: Zwei Siegerböcke aus der Wesermarsch

13.08.2008

RODENKIRCHEN Es sei ein besonders guter Jahrgang, freute sich Heiko Schmidt, Vorsitzender des Landes-Schafzuchtverbandes Weser-Ems, darüber, dass 85 Prozent der zur Prämierung bei der Absatzveranstaltung in Rodenkirchen aufgetriebenen 168 Tiere von der Prämierungskommission mit Zuchtleiter Klaus Gerdes an der Spitze in die Körklasse 1 eingestuft wurde. Das sei ein hervorragendes Ergebnis.

Auch als Züchter konnte sich der Berner Heiko Schmidt freuen. Er stellte bei den Weißkopf-Jährlingsböcken sowohl das Siegerschaf als auch den Reservesieger. Bei den Lammböcken der Weißköpfigen Fleischschafe wurde ein Tier von Hans-Otto und Eckard Kuck aus Waddens zum Sieger gekürt, während Hannes und Detlef Warnke, ebenfalls aus Waddens, den Reservesieger züchteten.

Bei den Suffolk-Schafen kommen die Siegertiere aus den Züchtungen von Claus Dreher aus Westerstede (Jährlingsböcke) und Dr. A. und U. Hagedorn aus Neuenkirchen-Vörden (Lammböcke), während die Reservesieger von Gerd Rüdebusch aus Augustgroden (Jährlingsböcke) und von Martin Stöhr aus Westerstede (Lammböcke) gezüchtet wurden.

Zum Siegertier bei den Schwarzköpfigen Fleischschafen wurden ein Jährlingsbock von Johann Vrielink aus Nordhorn und ein Lammbock von Siegfried Doll aus Balje, zum Reservesieger ein Jährlingsbock von Klaus Wuttge aus Krummhorn und ein Lammbock von Peter Heinbockel aus Ebersdorf gekürt.

Mit 1a-Prämien belohnt wurden und damit bestes Tier in ihrer Rasse waren ein Suffolk-Mutterschaf von Ralf Onken aus Augustgroden, bei den Texelschafen ein Altbock von Karsten Rolfs aus Hemme (Besitzer Folkert Folkens, Abbehausergroden), ein Jährlingsbock von Reinhard Jacobsen aus Volkensen (Besitzer Hannes Warnke) und ein Lammbock von Herbert Fettköter aus Westerwalsede, bei den Weißkopfschafen ein Altbock von Henrik Wefer aus Ruhwarden und ein Mutterschaf von Hans-Otto und Eckard Kuck aus Stollhamm, ein Blaukopf-Lammbock von Hermann und Ralf Gerdes aus Werlte sowie bei den Berrichon du Cher ein Altbock, ein Jährlingsbock und ein Lammbock jeweils von Axel Pistol aus Badbergen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.