• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
Kopfgrafik Kopfgrafik

Nachkriegszeit in Oldenburg

Die Stadt Oldenburg blieb vom Zweiten Weltkrieg weitgehend verschont. Für die Menschen war die Zeit nach dem 8. Mai 1945 dennoch voller Veränderungen und Neuanfänge.

Seite empfehlen:

Artikel

Plötzlich Großstadt

Oldenburg überstand den Krieg halbwegs unbeschadet und wurde so für Tausende Flüchtlinge zur neuen Heimat. Die Stadt musste neuen Wohnraum bereitstellen und sich für die Moderne rüsten.

Mehr Artikel zum Thema "Nachkriegszeit in Oldenburg"

Fotos

Titel: Panzer in der Amalienstraße
Aufnahmeort: Amalienstraße
Bemerkungen: 1953: Britische Panzer rollen durch die Amalienstraße. Acht Jahre nach dem Krieg war dieses Bild nichts Ungewöhnliches. Oldenburg gehörte zur britischen Besatzungszone.

Mehr Fotos zum Thema "Nachkriegszeit in Oldenburg"

Zeitreise

So sieht das Nachkriegs-Oldenburg heute aus

Wir leben alle mit den Auswirkungen der Geschichte. Vieles von dem, was einmal war, ist auch heute noch da. Manches aber ist verschwunden: Schauen Sie sich hier die Veränderungen in Oldenburg in Bildern an.

Shop

Shop Product

DVD „Die Fahrkarten bitte!“

Geschichten rund um den Oldenburger Nahverkehr von 1883 bis 1980, produziert von Werkstattfilm e.V.

Dauer: 90 Minuten
Preis: 20 Euro

Im NWZ-Shop bestellen
Shop Product

Bildband „Abbrüche und Aufbrüche in Oldenburg“

Einblicke in die Stadtentwicklung der 1950er- und 1960er-Jahre, herausgegeben von Werkstattfilm e.V.

64 Seiten
Preis: 18 Euro

Im NWZ-Shop bestellen
Shop Product

DVD „Oldenburg im Bild“

Erleben Sie Oldenburg von der Nachkriegszeit bis in die 1960er-Jahre, produziert von Werkstattfilm e.V.

Dauer: über 120 Minuten
Preis: 18 Euro

Im NWZ-Shop bestellen
Shop Product

Bildband „Nächste Haltestelle Stadtumbau“

Oldenburger Stadtentwicklung in der 1950er- und 1960er-Jahren, herausgegeben von Werkstattfilm e.V.

64 Seiten
Preis: 18 Euro

Im NWZ-Shop bestellen
Shop Product

Bildband „Oldenburg - Blumen und Beton“

Einblicke in die Stadtentwicklung der 1950er- und 1960er-Jahre, herausgegeben von Werkstattfilm e.V.

64 Seiten
Preis: 18 Euro

Im NWZ-Shop bestellen

Sonderdruck


Shop

  • Shop Product

    DVD „Die Fahrkarten bitte!“

    Geschichten rund um den Oldenburger Nahverkehr von 1883 bis 1980, produziert von Werkstattfilm e.V.

    Dauer: 90 Minuten
    Preis: 20 Euro

    Im NWZ-Shop bestellen
  • Shop Product

    Bildband „Abbrüche und Aufbrüche in Oldenburg“

    Einblicke in die Stadtentwicklung der 1950er- und 1960er-Jahre, herausgegeben von Werkstattfilm e.V.

    64 Seiten
    Preis: 18 Euro

    Im NWZ-Shop bestellen
  • Shop Product

    DVD „Oldenburg im Bild“

    Erleben Sie Oldenburg von der Nachkriegszeit bis in die 1960er-Jahre, produziert von Werkstattfilm e.V.

    Dauer: über 120 Minuten
    Preis: 18 Euro

    Im NWZ-Shop bestellen
  • Shop Product

    Bildband „Nächste Haltestelle Stadtumbau“

    Oldenburger Stadtentwicklung in der 1950er- und 1960er-Jahren, herausgegeben von Werkstattfilm e.V.

    64 Seiten
    Preis: 18 Euro

    Im NWZ-Shop bestellen
  • Shop Product

    Bildband „Oldenburg - Blumen und Beton“

    Einblicke in die Stadtentwicklung der 1950er- und 1960er-Jahre, herausgegeben von Werkstattfilm e.V.

    64 Seiten
    Preis: 18 Euro

    Im NWZ-Shop bestellen

Zeitungsarchiv

Sonderdruck

Mitmachen

Werkstattfilm

Der Verein Werkstattfilm e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, unterschiedliche, gesellschaftlich relevante Themen mit Hilfe visueller Medien (Film & Foto) zu bearbeiten, in unterschiedlichen Formen zu präsentieren und damit einen Beitrag zum gesellschaftlichen Diskurs zu leisten.

Historisches Bild von Oldenburg - Stadtgeschichte Oldenburg auf NWZonline.de