• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Boulevard

Erinnerungen: 25 Jahre nach Aus: "Golden Girls"-Café in New York

22.02.2017

New York (dpa) - Rund ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der "Golden Girls" hat in New York ein der Serie gewidmetes Café eröffnet.

Im "Rue La Rue" im Norden Manhattans gibt es Kaffee, Kuchen, Sandwiches und Suppen - und dazu Wände voller Fotos, Schmuck und Kostüme der "Golden Girls"-Darstellerinnen sowie TV-Folgen in Dauerschleife.

Gegründet haben das Café Michael J. LaRue, ein Freund der 2010 gestorbenen Schauspielerin Rue McClanahan, und deren Sohn Mark Bish. McClanahan wäre am Dienstag 83 Jahre alt geworden, aus diesem Anlass brachte LaRue einen großen weißen Kokos-Kuchen mit brennender Kerze ins Café und ließ alle Besucher "Happy Birthday" singen.

Die Sitcom "Golden Girls" handelte von vier älteren Damen in einer Wohngemeinschaft und feierte in den 80er und 90er Jahren weltweit Erfolge. Heute lebt von den vier Hauptdarstellerinnen nur noch Betty White (Rose Nylund). Die Filmmutter "Sophia" (Estelle Getty) starb 2008, kurz vor ihrem 85. Geburtstag. "Dorothy" (Beatrice Arthur) starb ein Jahr später mit 86 und "Blanche" (Rue McClanahan) wiederum ein Jahr später mit 76.

White hatte sich anlässlich ihres 95. Geburtstages im Januar eine Neuauflage der Serie gewünscht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.