• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Boulevard

Andris Nelsons lässt sich von Starsängerin scheiden

28.03.2018

Riga (dpa) - Der lettische Dirigent Andris Nelsons (39) und seine Ehefrau Kristine Opolais (38) haben sich nach sieben Jahren Ehe scheiden lassen. Dies gaben der Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters und die international bekannte Sopranistin am Dienstagabend in gleichlautenden Mitteilungen auf ihren Webseiten bekannt. 

Nelsons und Opolais haben eine Tochter, die den Angaben zufolge weiterhin im Mittelpunkt ihres Privatlebens stehen soll. Auch ihre künstlerische Beziehung wollen die beiden Klassikstars aus Lettland  fortsetzen.

Nelsons gilt als einer der weltweit renommiertesten Dirigenten. Er hat im Februar die Leitung des Gewandhausorchesters übernommen und ist zugleich Direktor des Boston Symphony Orchestra. Opolais ist als  Solistin regelmäßig auf den bedeutenden Bühnen der Welt zu Gast.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.