• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Sperre Wegen Dopingskandals
Russland von Olympischen Spielen 2020 und 2022 ausgeschlossen

NWZonline.de Nachrichten Panorama Boulevard

Heinz Strunk mit Wilhelm-Raabe-Literaturpreis geehrt

06.11.2016

Braunschweig (dpa) - Der Schriftsteller Heinz Strunk ist mit dem Wilhelm-Raabe-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Der 54-Jährige erhielt den mit 30 000 Euro dotierten Preis am Sonntag im Staatstheater Braunschweig für seinen Roman "Der goldene Handschuh".

Strunk, der als Autor des Romans "Fleisch ist mein Gemüse" vielen eher aus dem komödiantischen Bereich bekannt ist, wagte sich 2016 mit dem Werk "Der goldene Handschuh" auf ein neues Terrain. Der Roman über die gleichnamige Reeperbahn-Absturzkneipe erzählt die Geschichte des Hamburger Serienmörders Fritz Honka, dessen Leben sich um Alkoholexzesse, Sex und Gewalt drehte.

Strunk dringe ohne Sozialvoyeurismus in Dimensionen vor, an denen sich schon lange kein deutscher Autor mehr versucht habe, begründete die Jury ihre Entscheidung. "Er nutzt die gut recherchierte Geschichte des Hamburger Frauenmörders Fritz Honka für eine intime Begegnung mit den sozial Ausgeschlossenen der deutschen Nachkriegsgesellschaft."

Der Wilhelm-Raabe-Literaturpreis zählt zu den angesehensten literarischen Auszeichnungen in Deutschland. Gestiftet wird er von der Stadt Braunschweig und dem Deutschlandfunk. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Marion Poschmann und Sibylle Lewitscharoff. Im vergangenen Jahr ging der Preis an den österreichischen Schriftsteller Clemens J. Setz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.