• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Stichwort

Tag der Organspende

06.06.2015

Mehr als 10 000 schwer kranke Menschen in Deutschland warten auf ein Spenderorgan, die meisten von ihnen auf eine neue Niere. Um zu überleben, ist die Transplantation ihre oft einzige Hoffnung. Doch angesichts mehrerer Skandale waren die Zahlen in den vergangenen Jahren rückläufig.

Nach Angaben der Deutschen Stiftung für Organtransplantation (DSO) haben 2014 bundesweit 864 Menschen Organe gespendet – Lebendspender nicht mitgerechnet. Damit kamen 2014 in Deutschland 10,7 Spender auf eine Million Einwohner.

Bundesweit wurden im vergangenem Jahr insgesamt 2989 Organe entnommen – an erster Stelle Nieren (1481). Es folgen Leber (763), Lunge (330), Herz (294), Bauchspeicheldrüse (114) und Dünndarm (sieben).

Weitere Nachrichten:

DSO

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.