• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Stiftung Warentest

Perfekte Begleiter für unterwegs

13.01.2020

Berlin Mitte Januar stellt Microsoft den Support für das Betriebssystem Windows 7 ein. Spätestens jetzt müssen sich Millionen von Nutzern fragen, ob sie ihren alten Rechner auf Windows 10 aufrüsten oder gleich einen neuen Computer kaufen. Das alte System wird durch die fehlende Pflege von Micorsoft schlichtweg zu unsicher, um es weiter zu benutzen, berichtet die Zeitschrift „test“ in ihrer Januar-Ausgabe.

Kleinerer Bildschirm

Wer sich jetzt nach einem neuen mobilen Computer umsieht, ist bei der Stiftung Warentest richtig. Sie empfiehlt 28 vergleichbar geprüfte Ultrabooks, Convertibles und Tablets mit Tastatur.

Alle Rechner punkten mit flachem Design, geringem Gewicht und leistungsstarker Ausstattung. Das hat seinen Preis: Die neuen Geräte im Test kosten 800 bis 1770 Euro.

Ultra­books eignen sich für Menschen, die einen leistungs­starken Computer brauchen, den sie häufig ­trans­portieren, und die am liebsten klassisch mit Tastatur und dem Maus­zeiger arbeiten.

Ultra­books sind leichter und flacher als Notebooks und bieten zum Teil bessere Akku­lauf­zeiten. Auch bei den Displays sind Ultra­books den klassischen Notebooks häufig über­legen. Dafür bieten diese mobilen Computer aber weniger Anschlüsse und haben kleinere Bild­schirm­diagonalen.

Ein DVD-Lauf­werk oder einen DVD-Brenner suchen Interes­sierte beim Ultra­book ebenfalls vergeblich.

Convertibles eignen sich für alle, die ihren Rechner sowohl wie ein Ultra­book als auch wie ein Tablet nutzen wollen. Convertibles bündeln die wichtigsten Eigenschaften von Ultra­books und Tablets. Nutzer können sie wahl­weise mit Maus­zeiger und Tastatur, aber auch per Touchs­creen und Stift bedienen. Ihre größte Stärke ist ihre Wandel­barkeit.

Dank komplett umklapp­barer Tastatur fungieren sie auf Wunsch wie ein Tablet, können aber auch genauso gut wie ein Ultra­book auf klassische Art und Weise bedient werden. Wie die Ultra­books sind auch sie deutlich flacher und leichter als ein klassisches Notebook. Mit umge­klappter Tastatur im Tabletmodus sind sie hingegen deutlich sper­riger als normale Tablets.

Mit Tastatur

Tablets mit Tastatur sind die richtige Wahl für Nutzer, die meist per Finger oder Stift arbeiten, bei Schreib­arbeiten aber nicht auf eine physische Tastatur verzichten möchten.

Die Tastatur kann ganz entfernt werden, so sind Tablets unterwegs schön flach und leicht und noch flexibler als Convertibles. Auf einem Tablet lassen sich mit einem digitalen Stift Notizen oder Zeichnungen anfertigen. Die meisten haben eine Rück­kamera, auch zum Fotografieren und Filmen. Bei längeren Schreib­arbeiten sind die Tastaturen weniger komfortabel. Anschlüsse, etwa für externe Bild­schirme oder Speicher sind mau. Tablets mit Tastatur mit einer kleinen Bild­diagonale von zirka 10-Zoll eignen sich gut als güns­tige und leichte Zweitgeräte für unterwegs, während größere und teure Geräte mit zirka 12-Zoll-Bild­schirm­diagonale schon Ultra­books Konkurrenz machen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.