• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Stollhammer packen erneut beim Bahndamm an

25.04.2008

STOLLHAMM Der Bürgerverein Stollhamm wird am Sonnabend, 26. April, den zweiten Abschnitt der Sanierung des Bahndamms in Richtung Nordenham in Angriff nehmen. Mitglieder des Bürgervereins Stollhamm, des Sportvereins Stollhamm und weitere Helfer werden am Sonnabend ab 8 Uhr – wie schon im Herbst vergangenen Jahres – mit Schaufel, Spaten, Harke und Schiebkarre ein Spezial-Sand-Lehmgemisch auf dem zweiten Abschnitt der Trasse aufbringen.

Wie Anton Günther Reumann, Vorsitzender des Bürgervereins Stollhamm, feststellen konnte, hat das Material auch unter den feucht-kalten Bedingungen des letzten Halbjahres seine Bewährungsprobe bestanden. Der Fuß- und Radweg ist trocken und fest und sowohl für Fußgänger und Radfahrer als auch für Rollstuhlfahrer gut passierbar. Pfützen und schlammige Bereiche wie auf übrigen Wegstrecken des Bahndamms Richtung Nordenham gehören auf dem sanierten Teil der Vergangenheit an.

Finanziert wird das Material zu gleichen Teilen von der Gemeinde Butjadingen und dem Bezirksverband Oldenburg als Träger des Hauses „Christa“ in Stollhamm.

Dass die vielen ehrenamtlichen Helfer bei Kräften bleiben, dafür wird die Hauswirtschaft des Hauses Christa mit Kaffee, Tee, Obst und Brötchen Sorge tragen, teilt Leiter Hans-Jörg Niederfeld mit.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.