• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Themen des Tages

Olivia Colman: Mit mutiger Tour de Force zum ersten Oscar

25.02.2019

Los Angeles (dpa) - Eine Queen, wie von Olivia Colman in der Historien-Groteske "The Favourite – Intrigen und Irrsinn" gespielt, hat es auf der Leinwand noch nicht gegeben.

In einer mutigen Tour de Force verwandelte sich die britische Schauspielerin (45) in die kränkelnde, mal hilflose, mal herrische Regentin Anne Stuart und holte so ihren ersten Oscar.  

Damit setzte Colman gleich ihre erste Oscar-Nominierung in Gold um und behauptete sich gegen Kolleginnen wie Glenn Close und Lady Gaga. Im Januar hatte ihr die schrille Sittenkomödie des griechischen Regisseurs Yorgos Lanthimos auch schon den Golden Globe als beste Komödien-Darstellerin beschert.

Die dreifache Mutter aus dem britischen Norwich, die erst auf Lehramt studierte, aber dann ihrer Liebe zur Schauspielerei folgte, hat eine enorme Bandbreite bewiesen. Sie ist die reizbare Polizistin in der Krimi-Serie "Broadchurch", eine schwangere Geheimdienst-Mitarbeiterin in der Thriller-Reihe "The Night Manager" und die Leinwand-Tochter von Meryl Streep in der Thatcher-Biografie "Die Eiserne Lady".

Nach Colmans Oscar-Gewinn wartet schon der nächste königliche Auftritt: In der dritten und vierten Staffel der Netflix-Serie "The Crown" soll sie die britische Queen Elizabeth II verkörpern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.