• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Themen des Tages

Filmfestival: Preise der 68. Berlinale

24.02.2018

Berlin (dpa) - Die Internationale Jury der 68. Berlinale unter Vorsitz von Regisseur Tom Tykwer hat am Samstagabend die begehrten Bären-Trophäen vergeben. Zuvor kürten zahlreiche unabhängige Jurys ihre Preisträger.

Internationale Jury:

GOLDENER BÄR: "Touch Me Not" von Adina Pintilie (Rumänien)

SILBERNER BÄR, GROSSER PREIS DER JURY: "Gesicht" ("Twarz") von Małgorzata Szumowska (Polen)

SILBERNER BÄR, ALFRED-BAUER-PREIS für einen Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet: "Die Erbinnen" ("Las herederas") von Marcelo Martinessi (Paraguay)

SILBERNER BÄR FÜR DIE BESTE REGIE: "Isle of Dogs" ("Isle of Dogs - Ataris Reise") von Wes Anderson (USA), Animationsfilm

SILBERNER BÄR FÜR DIE BESTE DARSTELLERIN: Ana Brun in "Die Erbinnen" ("Las herederas") von Marcelo Martinessi (Paraguay)

SILBERNER BÄR FÜR DEN BESTEN DARSTELLER: Anthony Bajon in "Das Gebet" ("La prière") von Cédric Kahn (Frankreich)

SILBERNER BÄR FÜR DAS BESTE DREHBUCH: Manuel Alcalá und Alonso Ruizpalacios (Mexiko) für "Museo" (Museum)

SILBERNER BÄR FÜR HERAUSRAGENDE KÜNSTLERISCHE LEISTUNG: Elena Okopnaya für Kostüm und Design in "Dovlatov" von Alexey German Jr. (Russland)

-------

GLASHÜTTE ORIGINAL DOKUMENTARFILMPREIS: "Waldheims Walzer" von Ruth Beckermann (Österreich)

BESTER ERSTLINGSFILM DER GESELLSCHAFT ZUR WAHRNEHMUNG VON FILM- UND FERNSEHRECHTEN (GWFF): "Touch Me Not" von Adina Pintilie

GOLDENER BÄR FÜR DEN BESTEN KURZFILM: "The Men Behind The Wall" von Ines Moldavsky

SILBERNER BÄR FÜR DEN BESTEN KURZFILM: "Imfura" von Samuel Ishimwe

AUDI SHORT FILM AWARD: "Solar Walk" von Réka Bucsi

Preise der unabhängigen Jurys und weitere Auszeichnungen bei der Berlinale (Auswahl):

PREISE DER ÖKUMENISCHEN JURY: "In den Gängen" von Thomas Stuber (Wettbewerb); "Styx" von Wolfgang Fischer (Panorama); "Teatro de guerra" ("Theatre of War") von Lola Arias (Forum)

FIPRESCI-PREIS DES INTERNATIONALEN VERBANDES DER FILMKRITIK: "Die Erbinnen" ("Las herederas") von Marcelo Martinessi (Wettbewerb); "Rivers Edge" von Isao Yukisada (Panorama); "An Elephant Sitting Still" von Hu Bo (Forum)

AMNESTY INTERNATIONAL FILMPREIS: "Zentralflughafen THF" von Karim Aïnouz

PREIS DER GILDE DEUTSCHER FILMKUNSTTHEATER: "In den Gängen" von Thomas Stuber

PREISE DER CICAE (Internationaler Verband der Filmkunsttheater): "Tinta Bruta" ("Hard Paint") von Marcio Reolon und Filipe Matzembacher (Panorama); "Teatro de guerra" ("Theatre of War") von Lola Arias (Forum)

LABEL EUROPA CINEMAS (Initiative zur Förderung des europäischen Films): "Styx" von Wolfgang Fischer

TEDDY AWARD (Queerer Filmpreis): "Tinta Bruta" ("Hard Paint") von Marcio Reolon und Filipe Matzembacher (Spielfilm); "Bixa Travesty" ("Tranny Fag") von Claudia Priscilla und Kiko Goifman (Dokumentation); "Three Centimetres" von Lara Zeidan (Kurzfilm)

PANORAMA PUBLIKUMS-PREIS: "Profile" von Timur Bekmambetov (Spielfilm); "The Silence of Others" von Almudena Carracedo und Robert Bahar (Dokumentarfilm)

CALIGARI-FILMPREIS: "La casa lobo" ("The Wolf House") von Cristóbal León und Joaquín Cociña

HEINER-CAROW-PREIS der DEFA-Stiftung: "Styx" von Wolfgang Fischer

GLÄSERNER BÄR FÜR DEN BESTEN FILM GENERATION KPLUS: "Les rois mongols" ("Hand auf's Herz") von Luc Picard

GLÄSERNER BÄR FÜR DEN BESTEN FILM GENERATION 14PLUS: "Fortuna" von Germinal Roaux

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.