• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Tanzen: Standardformation hofft auf glänzenden Auftritt

13.11.2015

Oldenburg Tanzsport vom Feinsten ist garantiert, wenn an diesem Sonnabend in Bremen die Deutschen Meisterschaften der jeweils acht besten Standard- und Lateinfomationen stattfinden. Um eine gute Platzierung bewerben sich in der ÖVB-Arena auch die Tänzerinnen und Tänzer des TCH Oldenburg. Der Einlass beginnt um 13 Uhr, die Veranstaltung geht eine Stunde später los. Der Veranstalter erwartet annähernd 10 000 Zuschauer.

Die Bundesliga-Standardformation aus Oldenburg von Trainer Holger Jäckel und Choreographin Ariane Schießler hat sich viel vorgenommen und will mit ihrem aufpolierten Thema „The Spirit of Enya“ Zuschauer wie Wertungsrichter überzeugen. Ziel des TCH, der bei der DM 2014 wie in der folgenden Bundesliga-Saison den fünften Platz belegte, ist der Sprung in die obere Tabellenhälfte.

Die Oldenburger stehen prominenter Konkurrenz gegenüber. Die Mannschaft des Braunschweiger TSC ist nicht nur Titelverteidiger sondern auch amtierender Weltmeister. Das Team wurde jedoch neu aufgestellt. Lediglich fünf Tänzerinen und Tänzer blieben erhalten. Dennoch gehört Braunschweig mit dem Vorjahreszweiten aus Ludwigsburg zum Favoritenkreis.

Im Januar wird die neue Bundesliga-Saison eröffnet. Am 23. Januar richtet der TCH das zweite der insgesamt fünf Turniere aus.

In Bremen hat der gastgebende Grün-Gold-Club bei den Lateinformationen ganz sicher beste Chancen, die Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre fortzuschreiben.

Die Meisterschaften in der Bremer ÖVB-Arena werden am Sonnabend im NDR-Sportclub von 23.25 bis 0.55 Uhr Uhr live übertragen. Auf www.radiobremen.de kann der Wettkampf auch schon ab der Zwischenrunde (20 Uhr) im Livestream verfolgt werden. Am Sonntag ist die Wiederholung ab 11.30 Uhr im NDR zu sehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.