• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Tanzsport: TSZ-Jugend beendet erfolgreiches Jahr

03.01.2012

DELMENHORST Die Jugendabteilung des Tanzsportzentrums Delmenhorst (TSZ) blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. „Zunächst beeindruckt die Zahl der vier- bis 18-jährigen Mitglieder“, sagt Frank Scheffka, Pressesprecher des Delmenhorster Streetdance-Contests. 244 Kinder und Jugendliche tanzen inzwischen in dem Verein. Ihre erste Bewährungsprobe im vergangenen Jahr war der vom TSZ ausgerichtete vierte Streetdance-Contest am 21. Mai. Mit acht Formationen trat die TSZ-Jugend gegen die Konkurrenz aus sechs Bundesländern an, vier der von der Stadt Delmenhorst gestifteten Pokale blieben in der Stadt.

Noch erfolgreicher verlief der zweite große Wettbewerb. Der neunte Oldenburger Dance-Contest fand am 22. November statt. Scheffka: „Alle fünf Teams kehrten stolz mit der Goldmedaille ihrer jeweiligen Altersklasse an die Delme zurück.“ Für die beiden Wettkampf-Gruppen „Hot Chili Dancer“ und „Cool Peppers“ war 2011 ein besonders erfolgreiches Jahr. Die Formation „Hot Chili Dance“, die im Januar zur „Mannschaft 2011“ gewählt wurde, überzeugte die Jurys von drei Tanzverbänden, wurde zweimal Norddeutscher Meister (DAT und dta) sowie in der Bundesliga (IVM) Dritte. Auch bei den Deutschen Meisterschaften (IVM) in Ludwigshafen war die Gruppe dabei. „Das war der Höhepunkt und Lohn für die Trainingsarbeit“, so Scheffka. Auch die etwas jüngeren „Cool Peppers“ wussten zu überzeugen. Sie seien inzwischen sehr sicher und ausdrucksstark, berichtet Scheffka: „Ein zweiter Platz beim Kids-Cup, der parallel zur Bundesliga (IVM) ausgetragen wird, und zwei Norddeutsche Meistertitel (DAT, dta) belegen dies eindrucksvoll.“ Außerdem erreichte die Formation den zehnten Bundesliga-Platz.

Dass die TSZ-Jugendabteilung in der obersten Kategorie dabei ist, ist für Scheffka ein Verdienst der Trainerinnen Sabine Wittenfeld und Jamina Zoller sowie der Jugendwartin Maren Bollwerk.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.