• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Tennis

Wenn Haas weiterkommt: Federer könnte in Stuttgart gleich auf Haas treffen

10.06.2017

Stuttgart (dpa) - Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer könnte im ersten Match nach seiner Tennispause beim Stuttgarter ATP-Turnier gleich auf Tommy Haas treffen.

Der 39-jährige Haas müsste dafür in der ersten Runde allerdings den Franzosen Pierre-Hugues Herbert besiegen, wie die Auslosung ergab. Der Schweizer Federer hat als Topgesetzter der mit 701 975 Euro dotierten Rasenveranstaltung zum Auftakt ein Freilos.

Die frühere Nummer eins der Welt hatte freiwillig auf die Sandplatzsaison mit den French Open verzichtet, um sich auf die Rasenturniere zu konzentrieren. Sein erster Auftritt in Stuttgart in diesem Jahr ist für Mittwoch geplant. Haas spielt erstmals am Dienstag.

Vor dem Abschluss der Qualifikation stehen sechs Deutsche im Hauptfeld, das am Montag beginnt. Maximilian Marterer bekam die letzte freie Wildcard und trifft zunächst auf den an fünf gesetzten Steve Johnson aus den USA. Vorjahresfinalist Philipp Kohlschreiber bekommt es mit dem einstigen Top-Ten-Profi Marcos Baghdatis aus Zypern zu tun. Mischa Zverev hat in dem Tunesier Malek Jaziri eine machbare Aufgabe erwischt. Titelverteidiger Dominic Thiem verzichtet nach seinem Halbfinal-Aus bei den French Open auf einen Start.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.