• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Tennis

Tennis: Görges gewinnt 15. Match in Folge

16.01.2018

Melbourne Julia Görges muss gar nicht mehr mitzählen, das übernehmen längst andere für sie. 15 Matches dauert der Lauf ihres Lebens mittlerweile an. 15 Matches ohne Niederlage, die eine hübsche Serie ergeben, die Görges zur gar nicht mehr so geheimen Favoritin in Melbourne macht.

Alles schön, sagt die derzeit beste deutsche Tennisspielerin, „dafür kann ich mir aber nichts kaufen.“ Weder für die Serie, „das ist nur eine Zahl“, noch für ihre Rolle als eine der heißesten Anwärterinnen auf den Titel bei den Australian Open. Görges genießt den Moment, ihre gute Form, die ihr in den vergangenen Wochen drei Turniersiege bescherte, und den Einzug in die zweite Runde bei ihrem Lieblings-Grand-Slam.

Mit 6:4, 6:4 bezwang die 29-Jährige aus Bad Oldesloe zum Auftakt die Amerikanerin Sofia Kenin. Ein Auftakt nach Maß, der auch Mona Barthel gelang.

Die 27-Jährige aus Neumünster folgte Görges durch ein 6:4, 7:5 gegen Monica Niculescu aus Rumänien in die zweite Runde. Dort trifft Barthel nun auf die Estin Anett Kontaveit, Görges spielt gegen die Französin Alizé Cornet.

Nur ein Spiel durften Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Dustin Brown (Winsen/Aller) in Melbourne absolvieren. Der angeschlagene Kohlschreiber unterlag dem Japaner Yoshihito Nishioka 3:6, 6:2, 0:6, 6:1, 2:6 und reiste nach Hause. Brown verpasste beim 4:6, 3:6, 6:4, 7:6 (7:4), 1:6 gegen den Portugiesen Joao Sousa auch im vierten Anlauf seinen ersten Sieg im Hauptfeld der Australian Open.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.