• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Tennis

French Open: Deutsche Tennis-Asse trumpfen auf

01.06.2018

Paris Die deutschen Tennis-Fans in Paris pilgerten von Sieger zu Sieger: Angeführt von Angelique Kerber ist am Donnerstag ein Quintett Alexander Zverev in die 3. Runde der French Open gefolgt.

Dabei sorgten Andrea Petkovic und der aufstrebende Maximilian Marterer für kaum erwartete Erfolge. Zudem erreichte Zverevs älterer Bruder Mischa durch ein 6:3, 6:7 (0:7), 7:6 (7:2), 6:1 gegen den Ukrainer Sergej Stachowski die Runde der letzten 32. Alexander Zverev hat schon an diesem Freitag gegen Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina die Chance auf seinen ersten Einzug in ein French-Open-Achtelfinale.

Für die große Überraschung sorgte Marterer, er bezwang Kanadas Jungstar Denis Shapovalov 5:7, 7:6 (7:4), 7:5, 6:4. Damit steht der 22-jährige Franke wie schon bei den Australian Open im Januar unter den letzten 32 und trifft dort am Samstag auf den Esten Jürgen Zopp.

Petkovic bekommt es nun mit der Weltranglisten-Ersten Simona Halep aus Rumänien zu tun. „Ich gehe jetzt erstmal ins Eisbad, damit das kleine Duracell-Häschen runterkommen kann“, meinte die 30-Jährige, die die US-Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands nach starker Vorstellung 6:0, 7:6 (7:5) bezwang.

Kerber schlug die Rumänin Ana Bogdan nach nur 60 Minuten mit 6:2, 6:3. Nun trifft die frühere Weltranglisten-Erste auf Kiki Bertens, gegen die Niederländerin verlor sie 2016 in der ersten Runde.

Julia Görges trifft indes nun auf Tennis-Queen Serena Williams. Die an Nummer elf gesetzte 29-Jährige aus Bad Oldesloe gewann ihr Match gegen die Belgierin Alison van Uytvanck 7:5, 7:6 (7:5).

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.