• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Tennis

Zverev geht über fünf Sätze

02.06.2018

Paris Nach einer erneuten Aufholjagd und einem abgewehrten Matchball ist Alexander Zverev zum ersten Mal in das Achtelfinale der French Open eingezogen. Der Tennis-Weltranglisten-Dritte bezwang Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina am Freitag in Paris 6:2, 3:6, 4:6, 7:6 (7:3), 7:5. Im vierten Satz schlug Dzumhur bei einer 6:5-Führung zum Sieg auf, im fünften wehrte Zverev beim 4:5 einen Matchball ab, ehe er in 3:54 Stunden doch gewann.

„Das war ein großes Match auf hohem Niveau, ich bin froh, dass ich durch bin. Der erste Sieg auf diesem Platz, und dann auf diese Weise. Ich hoffe, es folgen noch viele“, sagte Zverev.

Der 21-Jährige erreichte zum zweiten Mal die Runde der letzten 16 bei einem Grand-Slam-Turnier. Bislang war das Achtelfinale von Wimbledon im Vorjahr das beste Abschneiden des Hamburgers bei den vier Grand Slams. Am Sonntag trifft er entweder auf den Franzosen Lucas Pouille oder den Russen Karen Chatschanow.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.