• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zugverkehr nach tödlichem Unfall gestört
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Zwischen Hude Und Delmenhorst
Zugverkehr nach tödlichem Unfall gestört

NWZonline.de Sport Tennis

Boris Becker kann sich Comeback als Tennis-Coach vorstellen

31.05.2019

Paris (dpa) - Der dreimalige Wimbledonsieger Boris Becker kann sich eine Rückkehr als Coach auf der Tennis-Tour grundsätzlich vorstellen.

"Ein Trainercomeback würde ich nicht ausschließen", sagte der 51-Jährige bei den French Open in einer Medienrunde, aus der t-online.de zitiert. "Aber ich bin momentan sehr gerne bei Eurosport, mir macht meine Aufgabe als Experte großen Spaß." Becker arbeitete zuletzt bis Dezember 2016 drei Jahre lang als Trainer für den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Aktuell ist er Herren-Chef im Deutschen Tennis Bund und Experte für den TV-Sender Eurosport.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.