• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Tennis

McEnroe sagt Zverev nächsten großen Schritt voraus

16.01.2019

Melbourne (dpa) - Der einstige US-Tennis-Star John McEnroe hat der deutschen Hoffnung Alexander Zverev den nächsten großen Karriereschritt für dieses Jahr vorhergesagt, aber auch noch Potenzial für Verbessrungen ausgemacht.

Der 21-Jährige, der am Donnerstag zur zweiten Runde der Australian Open antritt, müsse lernen, in den ersten Spielen schneller und kraftsparender zu gewinnen, sagte McEnroe der Zeitschrift "Sport Bild". Dann sei noch genug Kraft für die großen Spiele ab dem Viertelfinale übrig. Vor seinem ersten Grand-Slam-Viertelfinale bei den French Open im vorigen Jahr hatte Zverev dreimal über fünf Sätze gehen müssen.

McEnroe riet dem fast zwei Meter großen Hamburger, seine Größe besser einzusetzen. "Zverev hat die Tendenz, sich zurückdrängen zu lassen und zu defensiv zu spielen. Dann ist die Größe ein Nachteil, weil Beweglichkeit und Schnelligkeit darunter leiden", erklärte McEnroe. "Zverev muss aggressiv spielen und die Dinge kontrollieren. Auch am Netz muss er besser werden", fügte der 59-Jährige hinzu.

Es sei ein kluger Schachzug gewesen, seinen einstigen Rivalen Ivan Lendl als Trainer zu holen, meinte McEnroe. "Der hat enorme Erfahrung als Spieler und als Trainer von Andy Murray. Lendl wird seinen Kopf und Körper richtig einstellen", sagte McEnroe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.