• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Tennis

WTA-Turnier in Stuttgart: Halep, Switolina und Ostapenko verpassen Halbfinale

28.04.2018

Stuttgart (dpa) - Die Mitfavoritinnen Simona Halep, Jelina Switolina und Jelena Ostapenko haben beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart den Einzug ins Halbfinale verpasst. 

Die rumänische Weltranglisten-Erste Halep unterlag im Viertelfinale überraschend der amerikanischen US-Open-Halfinalistin Coco Vandeweghe 4:6, 1:6. Anschließend scheiterte die an drei gesetzte Ukrainerin Switolina an der Französin Caroline Garcia nach gewonnenem ersten Satz mit 7:6 (7:4), 4:6, 2:6.

Erst kurz nach Mitternacht zog die lettische French-Open-Siegerin Ostapenko gegen die Weltranglisten-Sechste Karolina Pliskova aus Tschechien 7:5, 5:7, 4:6 den Kürzeren. Pliskova trifft nun im Halbfinale am Samstag auf Anett Kontaveit. Die 22-jährige Estin Kontaveit rang im Viertelfinale ihre russische Kontrahentin Anastasia Pawljutschenkowa 7:5, 6:7 (6:8), 6:4 nieder und verwandelte nach 2:55 Stunden ihren vierten Matchball. Kontaveit hatte im Achtelfinale von der Aufgabe von Angelique Kerber profitiert, die Kielerin leidet unter einer Oberschenkelblessur.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Weltranglisten-16. Vandeweghe spielt am Samstag gegen Garcia um das Erreichen des Endspiels. Die Siegerin des Stuttgarter Sandplatz-Turniers erhält ein Preisgeld von 113 060 Euro und einen Sportwagen. Von den fünf deutschen Tennis-Damen im Hauptfeld hatte keine das Viertelfinale erreicht. Titelverteidigerin Laura Siegemund verlor in der Runde der besten 16 gegen die Weltranglisten-16. Vandeweghe in drei Sätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.