• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verzögerungen bei Zustellung  der NWZ: E-Paper freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

In Eigener Sache
Verzögerungen bei Zustellung der NWZ: E-Paper freigeschaltet

Alle Events & Termine der Region auf NWZonline

NWZonline.de Termine

Eine lacht, eine weint, eine bleibt

Eine lacht, eine weint, eine bleibt

Familie & Kind

calendar_today 14.12.2019
access_time 18:00 Uhr

märchenhaftes Stück von Finegan Kruckemeyer, ab 12 Jahren

Die drei Schwestern Albienne, Beatrix und Carmen wurden von ihrem Vater im Wald ausgesetzt, weil die Stiefmutter nichts mit ihnen anfangen konnte. Da waren sie zwölf und schon damals sehr unterschiedlich. Albienne ging in die eine Richtung davon, Beatrix in die andere, Carmen blieb an Ort und Stelle und baute sich ein Haus.

In den nächsten zwanzig Jahren erlebten sie die wildesten Abenteuer – führten Kriege, wurden reich, tauchten mit einem Leuchtturm durchs Meer – und wurden währenddessen erwachsen. Doch so aufregend das alles war, gingen ihnen ihr Zuhause und ihre Drillingsschwestern nie ganz aus dem Kopf.

In Finegan Kruckemeyers Stücken sind die Kinder am wichtigsten und treffen ihre eigenen Entscheidungen. So auch in diesem modernen Märchen, in dem er zeigt, dass es nicht immer nur den einen richtigen Weg geben muss und Entscheidungen auch wieder geändert werden dürfen. Franziska Stuhr bringt mit "Eine lacht, eine weint, eine bleibt" ihre zweite, sehr phantasievolle Inszenierung am Oldenburgischen Staatstheater auf die Bühne.

Foto: Staatstheater Oldenburg

[b2210]

Veranstaltungsort
Exerzierhalle

location_on Johannisstr. 6
26121 Oldenburg
phone04 41 / 2 22 51 11
listWeitere Termine
Im Überblick: Die nächsten Veranstaltungen in Oldenburg Familie & Kind in Oldenburg