• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 

Alle Events & Termine der Region auf NWZonline

NWZonline.de Termine

Holger Schüler: 1 -2 oder 3

Holger Schüler: 1 -2 oder 3

Theater

calendar_today 07.10.2018
access_time 19:00 Uhr
euro_symbol 3,53 €
local_play Ticket kaufen

Holger Schüler: 1 - 2 oder 3

Die LIVE-Show für Menschen mit und ohne Hund

Von und mit Holger Schüler, dem Hundeerziehungsberater auf 6 Pfoten. Bekannt aus Rundfunk, Zeitung und Fernsehen Der durch die SWR-Serie „Der Hundeversteher“ bekannte Holger Schüler geht mit seinem aktuellen Programm „1 -2 oder 3“ auf Tournee. Bereits bei seiner letzten Bühnen-Show „Wir verstehen uns“ begeisterte er tausende von Besuchern in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz! Mit „1, 2 oder 3“ setzt Schüler noch einen oben drauf, denn er beschäftigt sich mit dem aktuellen Trend der Mehrhundehaltung. So lehrreich wie ein Besuch in der Hundeschule, so amüsant wie eine Comedy-Veranstaltung und vor allem so nah an der Realität, dass sich die Zuschauer schnell in die beschriebenen Situationen hineinversetzen können.

Die Zuschauer erwartet eine zweistündige Bühnenshow mit Anschauungsbeispielen direkt am Hund. Die Veranstaltung zeigt die richtige Herangehensweise bei der Arbeit mit dem Hund, egal ob 1, 2 oder mehrere Tiere, auf ganz neue Weise. Lehrreich, amüsant und ohne Tricks.

Wir haben in Deutschland weit über 9 Millionen Hundehalter, mit insgesamt 11,6 Millionen registrierten Hunden und mehr als 2.000 Hundeschulen. Über 80% der Hundehalter haben ein Problem mit Ihrem Hund!

Holger Schülers Ziel ist es, ein Team aus Mensch und Hund zu bilden und in harmonischen Einklang zu bringen. Seit über 20 Jahren arbeitet er deshalb intensiv mit Hund und Herrchen. Holger Schüler sagt: „Die Basis meiner Arbeit ist die Kommunikation miteinander und die Bindung zueinander.“.

Die Show soll dem Menschen das Wesen und die Sprache der Hunde verständlich machen. Auf dieser Grundlage wird die Bindung des Teams gestärkt und alle wichtigen Abläufe trainiert, die für ein entspanntes und geregeltes Miteinander nötig sind.

Jeder Hund hat seine Eigenheiten. Es geht Holger Schüler nicht um Standardmethoden, sondern darum individuell, auf das jeweilige Team bezogen zu arbeiten und um Antworten auf die vielen Fragen aus dem Alltag von Mensch und Hund zu finden.

WER IST HOLGER SCHÜLER?

Holger Schüler wurde am 20.08.1969 in Ludwigshafen (Pfalz) geboren. Schon immer hatte er eine enge Beziehung zu Hunden. Bereits in seiner Jugend half er in verschiedenen Tierheimen schwererziehbare Hunde zu resozialisieren. Nach seiner Ausbildung zum Koch zog es Holger nach München, wo er eine weitere Lehre zum Masseur und medizinischen Bademeister absolvierte. Das Wissen über den Aufbau von Knochen und Gelenken hat ihm auch schon oft im Umgang mit den Hunden geholfen. Während seiner Zeit in München unterstützte er als ehrenamtlicher Helfer die Wildauffangstation von Fred Obermayer. Diesem wurde schnell klar, dass Holger eine besondere Gabe im Umgang mit Tieren hatte. Obermayer, der damals auch die Oberbayerische Hunderettungsstaffel leitete, begann intensiv mit Holger Schüler zu arbeiten und bewegte ihn 1993 zu einer weiteren Ausbildung zum Hundetrainer und Hunderettungsführer. Wie besessen von dem Thema, drehte sich Holgers Welt ab diesem Zeitpunkt nur noch um den Hund. Es folgten zahlreiche Fort- und Weiterbildungen bei namhaften Experten. Neben Rettungskursen wie „Abseilen mit Hund“ und „Trümmersuche mit Hund“, waren auch viele intensive Lehrgänge zur Kommunikation mit dem Hund und zur Psyche von Hund und Halter Teil seiner Ausbildung.

Seinen ersten Hund, Tobi (ein Berner Sennenhund), bekam Holger Schüler 1993 mit Beginn der Ausbildung bei der Hunderettungsstaffel. Dass er hier nach 12 Jahren im Einsatz nicht tätig ist, liegt daran, dass er mittlerweile zu einem der gefragtesten Experten in Sachen Hundeerziehung avancierte. Neben seiner Arbeit als Hundetrainer, verbringt er sehr viel Zeit mit der Beratung von Hundebesitzern, denn hier ist laut Schüler fast immer die Ursache für das Fehlverhalten der Tiere zu finden. Darüber hinaus ist er als Ausbilder für Hundetrainer tätig, schreibt Bücher zur Hundeerzie- hung und -haltung, ist Experte für mehrere Fachmagazine und TV-Sendungen und ist zurzeit mit seinem bereits dritten Bühnenprogramm „1 - 2 oder 3“ auf Tournee. Bislang hat der umtriebige Pfälzer 3 Bücher und 5 DVDs veröffentlicht. Er ist einer der wenigen Hundetrainer, die eine Bescheinigung gem. §11 des Tierschutzgesetzes nachweisen können und darf deshalb mit seinen Hunden auch vor Publikum auftreten. Bei seinen Live-Shows begeisterte Holger mit einer Mischung aus Fachwissen und Humor bereits mehr als 50.000 Zuschauer.

Holgers Markenzeichen ist die Glatze und der lange, geflochtene Kinnbart. Er ist bekannt für seine direkte und ehrliche Art, gepaart mit echtem Pfälzer Charme. Nicht zuletzt wegen dieser Eigenschaften ist Schüler seit 2007 regelmäßig als „Der Hundeversteher“ im SWR Fernsehen, bei 3Sat und bei Kabel1 zu sehen. Seine besondere Art das Verhalten der Tiere zu deuten und den Besitzern zu erklären wie sie damit umzugehen haben, ist einmalig. Nicht die blinde Tierliebe, sondern ein ehrlicher Blick für die Tatsachen sind sein Schlüssel zum Erfolg.

Rollstuhlplätze erhalten Sie nur über Paulis unter 0531 346372.

Veranstaltungsort
Neues Theater

location_on Theater Str.
26721 Emden
phone0 49 21 / 9 40 00 print0 49 21 / 94 00 11
listWeitere Termine
16.12.2018 | 17:00 Uhr | Emden

Konzerte
Godewind

NWZ-Card
03.11.2019 | 20:00 Uhr | Emden

Konzerte
Kings Of Floyd – The Ultimate Pink Floyd Tribute Show

Ticket