• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 

Alle Events & Termine der Region auf NWZonline

NWZonline.de Termine

Oktoberfest "Feiern wie in Bayern"

Oktoberfest "Feiern wie in Bayern"

Veranstaltungen

calendar_today 29.09.2018
access_time 20:00 Uhr
MIT DIRNDL, LEDERHOSE UND KAROHEMD: AUF DAS BEVORSTEHENDE OKTOBERFEST ENDE SEPTEMBER FREUEN SICH DIE MUSIKER DES MUSIKVEREINS HARKEBRÜGGE SCHON JETZT SEHR. BILD: HANS PASSMANN MIT DIRNDL, LEDERHOSE UND KAROHEMD: AUF DAS BEVORSTEHENDE OKTOBERFEST ENDE SEPTEMBER FREUEN SICH DIE MUSIKER DES MUSIKVEREINS HARKEBRÜGGE SCHON JETZT SEHR. BILD: HANS PASSMANN

bei Blasmusik und Fassbier, anschließend Tanz mit DJ Wolle

Ganz so viele Besucher wie beim Oktoberfest auf der Wiesn in München erwartet der Musikverein Harkebrügge nicht zu seinem diesjährigen Oktoberfest am Samstag, 29. September. Eine Wiesn allerdings, die haben die Harkebrügger Musiker auch aufzuweisen: die „Schützenwiese“ an der Schulstraße. Und wer glaubt, ein zünftiges Oktoberfest kann nur auf der Wiesn in München gefeiert werden, sollte unbedingt einmal das Oktoberfest des Musikvereins Harkebrügge erleben. Bereits zum fünften Mal laden die Musikanten zur bayrischen Blasmusik mit Schmankerl und Spielen ein.

Um 20 Uhr heißt es: „O’zapft is“. Nach zweijähriger Pause lädt der Verein um seinen Vorsitzenden Christian Meyer und Dirigent Ralf Mahler zum traditionellen Oktoberfest ein. „Feiern wie in Bayern“ lautet das Motto. Einlass ist bereits ab 19.30 Uhr. Dort wollen die Musiker mit Brezn und Hellem, Weißwürsten und Weißbier feiern.

„Wir hoffen, dass die Veranstaltung in diesem Jahr wieder ein Renner wird. In den vergangenen Jahren hatten wir stets eine volle Hütte“, blickt Vorsitzender Meyer dem Fest freudig entgegen. Es wird auf der Wiesn einen original bayrischen Abend bei zünftiger Blasmusik und bayrischem Wiesn-Bier vom Fass geben. Nicht nur die Musik wird bayrisch sein, sondern auch das Outfit der Musiker. Neben dem traditionellen Fassanstich werden kleine Wettspiele den Abend bereichern.

Wer das Fass Freibier anstechen wird, das ist noch ein gut gehütetes Geheimnis des Vorstandes der Musiker um den Harkebrügger Junker. Nur so viel ist durchgesickert: Es ist eine Persönlichkeit aus der Gemeinde Barßel. Bei original bayrischem Wiesn-Bier vom Fass und Obstler werden, nachdem das Bier läuft, die Harkebrügger Musiker dann dafür sorgen, dass keiner auf den Bänken sitzen bleibt. Auch dürfen Holzstammsägen, Nägelversenken, Krügestemmen und Fingerhakeln auf so einem Fest natürlich nicht fehlen. Es ist also alles bestens angerichtet für die zünftige Feier, so der Vorsitzende. Natürlich würde sich der Gastgeber freuen, wenn viele Besucher und Gastgeber in Lederhosen, Tracht oder Dirndl bei Maß und Brezn dem Fest das richtige äußere Ambiente geben würden.

Nach der Blasmusik ist Tanz mit DJ Wolle aus Lohne angesagt. Erwartet wird auch eine große Abordnung des befreundeten Schützenvereins aus Evingsen. Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Vorstandsmitgliedern, im Autohaus Meyer, bei Neumann Landtechnik in Harkebrügge und beim Baustoffhandel Lütjes in Barßel. Aber auch im Onlineshop und natürlich an der Abendkasse wird es Tickets für die zünftige Sause geben.

Mehr Informationen unter: www.mvharkebrügge.de

[d308]

Veranstaltungsort
Festplatz an der Schulstraße

location_on Schulstr. 30
26676 Harkebrügge
listWeitere Termine