• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
Video

87 Wohnungen bis Ende 2018

87 Wohnungen bis Ende 2018 00:37

Oldenburg, 1. Juni 2016: Die Planung hat eine Menge Zeit gekostet, doch nun beginnen die Bauarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Netzfabrik an der Ammerländer ...

Video

Abriss der alten Netzfabrik

Abriss der alten Netzfabrik 00:46

Oldenburg, 20. August 2015: Auf dem Gelände der ehemaligen Netzfabrik an der Ammerländer Heerstraße rollen die Bagger. Video vom 20.08.2015

Wechloy

Stadtentwicklung
Hoch hinaus am Wechloyer Tor

Hoch hinaus am Wechloyer Tor

Umplanungen führten zu Verzögerungen. Die 95 Tiefgaragenplätze haben Stromanschluss.

Haarentor/Wechloy

Jahreshauptversammlung
Bürgerverein Haarentor/Wechloy zieht Bilanz

Bürgerverein Haarentor/Wechloy zieht Bilanz

155 Mitglieder hat der Bürgerverein Haarentor/Wechloy. Das waren mal mehr als 200, weiß Vorsitzender Detmar Höhne. ...

Oldenburg

Weg Frei Für Neuen Wohnraum
Abrissbagger zerlegt Netzfabrik in Oldenburg

Abrissbagger zerlegt Netzfabrik in Oldenburg

Anlieger-Klagen hatten zu Verzögerungen geführt, jetzt ist es so weit: An der Ammerländer Heerstraße ebnen Bagger den Weg für 87 neue Wohnungen. Neun Reihenhäuser sollen folgen. 20 Millionen Euro werden insgesamt investiert.

Oldenburg

Nwz-Serie „zahlen, Bitte!“
1381 Lehrstellen für 1367 junge Oldenburger

1381 Lehrstellen für 1367 junge Oldenburger

In Oldenburg gibt es keinen Bewerbermarkt: Das Verhältnis zwischen gemeldeten Stellen und gemeldeten Stellensuchenden liegt bei fast 1:1. Für die Jugendlichen im Umland gestaltet sich Ausbildungsplatzsuche jedoch deutlich schwerer.

Wechloy

Justiz
Keine Bedenken gegen Bebauung

Der 1. Senat des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg hat keine rechtlichen Bedenken gegen die geplante Bebauung des ...

Wechloy

Stadtentwicklung
20 Millionen für 96 Wohnungen

20 Millionen für 96 Wohnungen

Baubeginn ist voraussichtlich Anfang 2015. Die Baugenehmigung für die vier Blöcke liegt vor.

Oldenburg

Ob-Wahl
Erneut Debatte um Stadtbezirksräte

Um die Bürgerbeteiligung zu verbessern, bringt der CDU-Kandidat bei der Oberbürgermeisterwahl, Christoph Baak, ...

Oldenburg

Ausschuss
Grüne fragen nach alter Netzfabrik

Die geplante Bebauung des Geländes der ehemaligen Netzfabrik an der Ammerländer Heerstraße beschäftigt erneut die ...

Wechloy

Stadtentwicklung
Pläne für Netzfabrik noch lückenhaft

Pläne für  Netzfabrik noch lückenhaft

Die Anlieger fürchten um den Bestand der Wallhecke. Der Investor ist nicht zu erreichen.

Wechloy

Bau
Netzfabrik: Kritik an Stadt

Die „Bürgerinitiative für eine nachhaltige Nutzung der Netzfabrikfläche Wechloy“ prüft mit ihren Anwälten gegenwärtig ...

Wechloy

Netzfabrik
Nachbarschaftsstreit geht weiter

Nachbarschaftsstreit geht weiter

Die Anwohner denken an juristische Schritte. Der Investor beruft sich auf den städtebaulichen Vertrag.

Oldenburg

Netzfabrik
Polizei stoppt Baumfällarbeiten

Polizei stoppt Baumfällarbeiten

Schon vor 6 Uhr morgens lärmten Baumfäller auf dem Gelände der ehemaligen Netzfabrik in Oldenburg. Sie hatten offenbar nicht einmal eine Genehmigung.

Netzfabrik: Bäume für Anwohner wichtig

Hier rückt wieder der Investor der Netzfabrik alles für sich zurecht. Fakt ist, der Investor hat auf dem Nachbargrundstück ...

Oldenburg

Stadtentwicklung
Zwei Gebäude für junge Unternehmer

Baubeginn soll in diesem Jahr sein. Die Nähe zur Universität begünstigt die Entwicklung.

Versuch gescheitert

Gut gemeint ist bekanntlich das Gegenteil von gut gemacht. Das gilt auch für den Bürgerhaushalt. Die Idee, Bürger ...

OLDENBURG

Stadtentwicklung
Politik gibt Wohnungen Vorrang

Die Anlieger sind nach wie vor dagegen. Doch der Bauausschuss ringt sich zu einem Ja durch.

OLDENBURG

Netzfabrik: Ausschuss stimmt zu

Die von einer Bürgerinitiative und dem Bürgerverein Haarentor-Wechloy heftig kritisierte Bebauung auf dem Gelände ...