• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Ein ganzer Tag für die Erdbeere

28.06.2019

Friesoythe Der Erdbeersonntag in Friesoythe wird deutlich aufgewertet. Bislang war dieser Aktionstag des Handels- und Gewerbevereins Friesoythe, dem immer auch ein verkaufsoffener Sonntag anhängig ist, ein Fest mit einem überschaubaren Programm. Das soll sich ab diesem Jahr ändern.

Die HGV-Vorstandsmitglieder Marion Arnkens und Frank Hanneken stellten am Mittwoch den Erdbeersonntag vor. Dieser findet am Sonntag, 30. Juni, von 13 bis 18 Uhr in der Friesoyther Innenstadt statt. Erstmals wird dafür der Ortskern (Moorstraße, Lange Straße/Bahnhofstraße, Kirchstraße bis zur alten Polizei) für den Autoverkehr gesperrt.

Die Erdbeere wird natürlich wieder eine zentrale Rolle spielen. Ob frisch vom Feld, als Bowle, auf dem Kuchen oder Eis, es wird gleich mehrere Angebote mit der roten Frucht vor und in den Geschäften geben. Die Friesoyther Kaufleute haben sich aber noch etwas ausgedacht. Unter dem Motto „Die Stadt in Kinderhand“ wird es überall auf den gesperrten Straßen Aktionen für Kinder geben. Zahlreiche Hüpfburgen werden aufgebaut, Kinder können sich schminken lassen oder im Bällebad abtauchen. Ein Karussell wird auch nicht fehlen.

„Wir bekommen eine top sanierte Innenstadt. Die wollen wir natürlich künftig für uns nutzen“, sagte Frank Hanneken. Man wolle den Versuch starten und das Angebot beim Erdbeersonntag breiter machen, vor allem für Familien mit Kindern. Der HGV erhofft sich außerdem einen positiven Effekt durch die Nordschau am C-Port, die am gleichen Wochenende stattfindet.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.