• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Streit Mit Bredo-Werft
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen

NWZonline.de Region

Weltweit unterwegs gut schlafen

12.03.2019

Die 1949 gegründete schwäbische Matratzenmanufaktur Groll entwickelt und produziert unter dem Markennamen Grosana seit über 30 Jahren hochwertige Schlafsysteme für den Home-Bereich. Im schwäbischen Reutlingen arbeiten Ingenieure, die sich Tag und Nacht ausschließlich mit der Konstruktion und Produktion von Matratzen und Unterfederungen beschäftigen. Sie haben erkannt, wie wichtig Unterstützung und Entlastung von Schulter, Rückgrat, Becken und Muskeln für einen tiefen, gesunden Schlaf sind.

Bei der Entwicklung der Grosana mobil-Produktlinie haben die „Schlafingenieure“ festgestellt, dass gerade in Wohnmobilen, Wohnwagen und Booten relativ einfache und zum Teil primitive Schlafmöglichkeiten vorherrschen. Sie fragten sich, warum man in der schönsten Zeit des Jahres auf einer minderwertigen Unterfederung und Matratze schlafen soll, wenn man von zu Hause etwas ganz anderes gewohnt ist.

Jetzt hat Grosana ein komplettes Programm von Matratzen und Zuschnitten, Unterfederungen und Nackenstützkissen für den mobilen Bereich im Markt eingeführt.

Matratze auf Maß

Da Reisemobil-Betten nicht standardisiert sind, bedarf es individuell zugeschnittener Matratzen. Grosana fertigt die neue Schaumstoffmatratze Dura nach Kundenwunsch an. Ihr elf Zentimeter hoher Zwei-Schicht-Aufbau in moderner Federstempeltechnologie verspricht besonders gute Liegeeigenschaften bei sehr guter Belüftung. Pro Quadratmeter werden 175 Euro berechnet. Der Bezug ist nach Öko-Tex Standard 100 Klasse 1 zertifiziert und bei 40 Grad waschbar.


     www.grosana-schlafsysteme.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.