• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Toba rappt vom Strand

09.09.2005

Toba wirft den Turbo an. Eine Menge hat der Oldenburger Rapper in den kommenden Wochen vor: Sein erstes Album „Vermächtnis“ – zugleich das erste Album des Labels Toba Productions – ist fertig. Deutschlandweit wird die Scheibe am 30. September erscheinen. Zu der ersten Veröffentlichung gehört natürlich eine vernünftige Release-Party. Die findet am 30. September im Alhambra in Oldenburg statt. Prominente Gäste hat sich Toba, der mit richtigem Namen Franco Tober heißt, dazu eingeladen. Olli Banjo ist dabei, Moris one & Jackpot aus Hannover, DJ Nicon (DJ von Kool Savas) und K-Four aus New York. Gemeinsam mit K-Four rappt Toba auch auf seiner ersten Singleveröffentlichung „Beach please“, die für Ende November, Anfang Dezember geplant ist. Eigentlich gibt es auf der Release-Party gleich drei Dinge zu feiern. Neben dem Album wird ein Label-Sampler mit Tracks etwa von M-Kay, Battle-Juizz, BMK, Mickill und eben von Toba veröffentlicht. Zeitgleich

kommt eine DVD heraus, die die Entstehung des Labels Toba Productions nachzeichnet. „Die Rakete ist in der Umlaufbahn und hält Kurs“, sagt Franco zur Entwicklung des Labels. Seit zwei Jahren gibt es Toba Productions. Nun sollen 40 Prozent an Neuinvestoren verkauft werden. kra

{ID}

7865502

{NAME}

STORY2

{LEVEL NAME}

NWZ/INSIDE/.21

{TITLE}

{Überschrift}

Toba rappt vom Strand

Vermächtnis im Alhambra

{ID}

7865502

{NAME}

STORY2

{LEVEL NAME}

NWZ/INSIDE/.21

{ID}

7865502

{NAME}

STORY2

{LEVEL NAME}

NWZ/INSIDE/.21

{IMAGEFILE}

/heprod/images/foto/1/31/28/20050909/tobaneuletzt.jpg

Weitere Nachrichten:

NWZ

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.