• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Reise Tourismus in der Region

Ahoi: Zoo am Meer, wir kommen

31.08.2017

Bremerhaven Die Ankunft von Kreuzfahrtschiffen in Bremerhaven wirkt sich auf manche Sehenswürdigkeiten offenbar stärker aus, als erwartet. Vor allem die Ankünfte des Luxusliners „Costa Magica“ rechnen sich – zum Beispiel für den Zoo am Meer. Dessen Direktorin, Dr. Heike Kück, kann das bestätigen. „Wir können an den Anlauftagen des Schiffes immer so 300 bis 400 Passagiere bei uns im Zoo begrüßen. Meist sind es Italiener, Franzosen und Spanier, die sich gerade für diesen Tagesausflug entscheiden. Unter den Besuchern befinden sich viele junge Familien mit kleinen Kindern. Die kommen bei uns besonders gut zurecht“, sagte die Zoochefin der Nordwest-Zeitung.

Vorigen Dienstag war die „Costa Magica“ erneut in Bremerhaven. Und wieder wimmelte es im Zoo von ausländischen Gästen, die sich an Eisbären, Schimpansen, Robben, Pinguinen und Tölpeln gar nicht satt sehen konnten. Eine Verständigung mit den Touristen ist nicht immer einfach für das Zoopersonal, denn viele Besucher sprechen nur ihre Heimatsprachen.

In diesem Jahr läuft die „Costa Magica“, die während ihrer Liegezeiten übrigens besichtigt werden kann (Anmeldungen 48 Stunden vorher über Costa Hamburg). Am 7. September startet sie von Bremerhaven aus ins Mittelmeer. Zurück ist Costa dann erst wieder am 12. Mai – mit der „Costa Mediterrana“.

Bis dahin will sich der Zoo noch besser auf die Kreuzfahrtgäste einstellen. „Wir werden unseren Flyer auch in italienischer, spanischer und französischen Sprache drucken lassen“, kündigte Dr. Kück an. Außerdem denkt sie über eine mehrsprachige Willkommens-Tafel direkt am Haupteingang nach.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.