• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Reise Tourismus in der Region

STADTVERWALTUNG: Solide Ausbildung ist weiterhin sehr gefragt

02.08.2007

DELMENHORST Die Stadtverwaltung stellt sich der sozialen Verantwortung als Arbeitgeberin und engagiert sich für Nachwuchskräfte: 18 Auszubildende haben am Mittwoch ihre Tätigkeit in der Kommunalverwaltung begonnen. Nach Angaben von Ausbildungsleiter Thomas Lauts erwerben damit derzeit insgesamt 49 junge Leute bei der Stadt das Rüstzeug für ihr künftiges Berufsleben. Ob später alle übernommen werden können, lässt sich derzeit nicht abschätzen.

Erster Stadtrat Gerd Linderkamp begrüßte die Anfänger am Vormittag im Rathaus. Es handelt sich in diesem Jahr um eine besonders junge Gruppe: Die Altersspanne reicht von 16 bis 24 Jahre.

Nicht nur in den klassischen Berufen Stadtinspektor, Stadtsekretär, Verwaltungsfachangestellte, Gärtner und Bauzeichner wird ausgebildet. Erstmalig soll sich eine „Kauffrau für Tourismus und Freizeit“ ihre ersten Sporen verdienen. Das Berufsbild gibt es erst seit drei Jahren, die ersten Absolventen orientieren sich gerade auf dem Arbeitsmarkt. Die IHK habe der Stadt eine entsprechende Ausbildung ans Herz gelegt, sagte Lauts. Und angesichts der Tatsache, dass Kulturbüro und Stadtmarketing unmittelbar im Rathaus angesiedelt sind, gebe es gute Ausbildungsmöglichkeiten.

Von den kommunalen Ausbildungsmöglichkeiten profitieren überwiegend Jugendliche aus der Region. Rund 400 hatten sich beworben. In den letzten Jahren waren auch etliche Bewerber aus den neuen Bundesländern eingestellt worden. Diesmal hat ein Auszubildender aus Wilhelmshaven die längste Anreise.

Wolfgang Loest Redaktionsleitung / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.