• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Wissenschaft Umwelt

Saubere Landschaft: Frühjahrsputz geht Sonnabend weiter

05.04.2018

Ganderkesee Als die Aktion „Saubere Landschaft“ Mitte März in den ersten Dörfern der Gemeinde Ganderkesee startete, haben die meisten Helfer noch ganz schön gefroren. Das wird jetzt, wenn wieder in mehreren Ortschaften der Frühjahrsputz stattfindet, ganz anders sein: Frühlingshafte Temperaturen dürften den Helfern am kommenden Wochenende die Arbeit erleichtern. Drei Ortsvereine rufen für diesen Sonnabend zum Mitmachen auf, weitere folgen an den beiden Wochenenden darauf.

Aktionen am 7. April

  In Ganderkesee treffen sich die Helfer um 9 Uhr beim Alten Rathaus. Der Orts- und Heimatverein bittet, Arbeitshandschuhe, Sicherheitswesten, Eimer und möglichst auch Greifzangen mitzubringen. Müllsäcke hält der Verein parat. Gegen 12 Uhr soll der Ort sauber sein, dann gibt es Erbsensuppe für alle Teilnehmer.

  In Elmeloh und Almsloh wird am Sonnabend von 9 bis 12 Uhr aufgeräumt. Startpunkt ist das Dorfgemeinschaftshaus an der Baumstraße, die Helfer können aber auch von zu Hause aus zum Müllsammeln aufbrechen. In diesem Fall sollten sie sich aber beim Vorsitzenden des Heimat- und Ortsvereins, Reinhard Siemer, Telefon   0172/416 80 14, melden. Ein gemeinsames Mittagessen im Dorfgemeinschaftshaus schließt die Aktion ab.

  In Bürstel und Immer geht es an diesem Sonnabend um 9.30 Uhr los. Treffpunkt ist der Dorfplatz in Immer, von dort aus geht es in mehreren Gruppen ans Reinigen der Straßen- und Wegesränder. Auch hier bittet der Orts- und Heimatverein die Dorfbewohner, Handschuhe, Eimer, Zangen und Warnwesten mitzubringen. Für die anschließende „kleine Stärkung“ beim Spieker ist wieder gesorgt.

Aktionen am 14. April

  Der Orts- und Verkehrsverein  Schönemoor wollte die Dorfreinigung eigentlich auch schon an diesem Sonnabend vornehmen, sie wurde aber kurzfristig um eine Woche verschoben. Am 14. April brechen die Helfer um 9 Uhr von sechs Sammelpunkten aus auf: bei Struß in Neuenlande, Bücking in Schiffstede, dem ehemaligen Dorfkrug in Schönemoor, dem Feuerwehrhaus in Schierbrok sowie Müllers Wurstdiele und „Zorbas“ in Heide. Essen für die Helfer gibt es gegen 12 Uhr auf dem Hof Engels in Altengraben.

  Der Ortsverein Hoykenkamp bittet seine Helfer ebenfalls am 14. April zum Frühjahrsputz. Los geht’s um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Gaststätte Menkens. Mittags gibt es Suppe bei Walter und Eva Holte am Kurzen Kamp.

Aktion am 21. April 

  Die Dorfgemeinschaft Bookhorn sammelt den Müll in ihrem Ort erst am Sonnabend, 21. April, ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Alten Schule.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.