• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Wissenschaft Umwelt

Lesung, Party und ein Besuch beim Architekten

23.06.2007

HANNOVER Während der „Architektur-Zeit“ befassen sich zwischen dem 24. Juni und 1. Juli Vorträge und Aktionen mit dem Thema Architektur. Beim „Tag des offenen Architekturbüros“ am Sonntag, 1. Juli, geben Fachleute Einblick in ihre Arbeit.

Folgende Veranstaltungen bietet die Architektur-Zeit:

Oldenburg: Zur Lesung „Das Schwein und sein Ringelschwanz“ lädt der Verband Freier Architekten am Donnerstag, 28. Juni, von 20 bis 22 Uhr ins Horst-Janssen-Museum ein. Markus Weiß präsentiert Texte, die mittel- oder unmittelbar das Thema Architektur behandeln.

Oldenburg: Das Stadtgespräch „Ist Oldenburg gewappnet für 2030?“ veranstalten Architektenkammer und Treuhandstelle am Mittwoch, 27. Juni, um 19 Uhr in der Bau-Werk-Halle, Pferdemarkt 8 a.

Oldenburg: Zur Filmvorführung „Metropolis“ mit Pianospieler und anschließender Party lädt der Bund Deutscher Architekten am Freitag, 29. Juni, ab 20 Uhr in die Bau-Werk-Halle ein.

Außerdem sollen die Bürger während der Architektur-Zeit den Parkplatz zwischen Bau-Werk-Halle und ehemaliger Exerzierhalle wieder entdecken können. Geplant sind u.a. Straßentheater, -musik, und ein Straßenpicknick.

Wilhelmshaven: Über „Neuen Nutzen in alten Industriebauten“ spricht Denkmalpfleger Axel Föhl in der Vespalounge, Rheinstraße 98. Die gleichnamige Ausstellung in Werkstatt und Kaffeebar der Vespalounge ist vom 24. Juni bis 14. Juli montags bis samstags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Während der Architektur-Zeit wird täglich um 16 Uhr ein Rundgang mit Diskussion angeboten.

Fachinformationen und Unterhaltung erwarten die Besucher beim Tag des offenen Architekturbüros am Sonntag, 1. Juli, von 11 bis 17 Uhr in folgenden Büros:

Ganderkesee, Architektengruppe Matthes + Falkenberg, Schützenstraße 33: Das Büro befindet sich in einem ehemaligen Schulgebäude; Computervisualisierung stellt die Arbeitsweise vor, Vortrag über Architektur in der Malerei, kleine Köstlichkeiten.

Oldenburg, Der Architekturladen, Architekt und Energieberater Rainer Bölts, Johannisstraße 15: Architektur für jeden zugänglich und (be)greifbar machen, Information, Beratung und Unterstützung bei allen Fragen des Planens und Bauens, Vorstellung des Konzepts bei Wein, Musik und Naschereien.

Oldenburg, Architekturbüro Jann Kruse, Wehdestraße 7: Grillfest für interessierte Hausbesitzer, Informationen, wie sich der Altbau auf Neubau-Niveau bringen lässt, sowie über barrierefreies Bauen und ökologische Dämmung.

Oldenburg, Architekturbüro Dip.-Ing. Dagmar Pommerening, Janusz-Korczak-Weg 3: Informationen über energetische Altbausanierung und energiesparenden Neubau, Ausstellung über Altbausanierung, Kaffee und Kuchen.

Oldenburg, Architekturbüro Reiners, Dipl.-Ing. Architekt Jürgen Hermann Reiners, Katharinenstraße 6 a: Motto „Blaupause!“, Beamer-Präsentation von Bauten und Projekten, Kaffee an der Planbar, Modellbau zum Mitmachen, Infos zu Neubau, Sanierung und Energieeinsparung.

Das komplette Programm steht im Internet unter www.aknds.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.