• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere US-Sport American Football

Hoher Marktanteil durch Super Bowl

06.02.2019

Atlanta /Berlin Durchschnittlich 1,42 Millionen Menschen haben in Deutschland die Live-Übertragung des Super Bowl am frühen Montagmorgen beim frei empfangbaren Sender ProSieben gesehen. Das Finale der American-Football-Liga NFL kam damit auf einen TV-Marktanteil von 25,5 Prozent und damit auf ähnliche Werte wie Vorjahr. 2018 hatten 1,44 Millionen Menschen die Partie (Marktanteil 25,7 Prozent) im TV geschaut. Zuwächse verzeichnete der Sender nach eigenen Angaben bei der für ihn wichtigen Zielgruppe der jungen Männer.

In der regulären Saison liefen 37 Spiele bei ProSieben Maxx, in den Playoffs dann sieben von zehn Partien bei ProSieben. Zusätzlich gibt es Streams beim hauseigenen Internetportal „ran.de“. Zwischen 2012 und 2017 lief der Super Bowl bei Sat 1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.