• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere US-Sport American Football

Football: NFL-Auftakt mit fadem Beigeschmack

12.09.2020

Kansas City Mit drei Touchdown-Pässen und einem ungefährdeten Sieg des Titelverteidigers Kansas City Chiefs war die sportliche Botschaft von Superstar-Quarterback Patrick Mahomes klar – ebenso unmissverständlich war auch das Signal an die USA als Land. „Bei all dem, was in diesem Land los ist, wollten wir zeigen, dass wir als Liga vereint sind und wir uns vom Footballspielen nicht ablenken lassen davon, was wir tun, um diese Welt zu verändern“, sagte Mahomes dem TV-Sender NBC am Donnerstagabend nach dem 34:20 seines Teams gegen die Houston Texans.

In einer gemeinsamen Geste gegen Rassismus und Polizeigewalt hatten sich die Teams zuvor nach Absprache der Quarterbacks Mahomes und Deshaun Watson zusammengetan. Beide Mannschaften trafen sich vor Spielbeginn in der Mitte des Felds, hakten sich unter und schwiegen gemeinsam. Auf der Anzeigetafel des Arrowhead-Stadions in Kansas City waren währenddessen sieben Sätze zu lesen, darunter „Wir müssen Rassismus beenden“ und „Wir müssen Polizeigewalt beenden“.

Für Empörung vor allem in den sozialen Netzwerken sorgten die deutlich hörbaren Buh-Rufe in dem mit knapp 16 000 Zuschauer besetzten Stadion, das wegen der Corona-Pandemie nur zu 22 Prozent genutzt werden darf. Die Spieler der Texans waren während der US-Nationalhymne zuvor in der Kabine geblieben. Als sie das Stadioninnere danach betraten, waren ebenfalls Buh-Rufe zu hören. Die Footballer der Chiefs um Superstar Mahomes standen dagegen mit einer Ausnahme: Alex Okafor kniete und reckte eine Faust.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.