• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere US-Sport American Football

Oldenburg Knights starten Kampf um das Ei

27.04.2019

Eine Woche nach Ostern steht an diesem Sonntag im Marschwegstadion der Kampf um das rot-braune Ei auf dem Programm. Beim Saisonauftakt der Regionalliga Nord treffen die American-Football-Spieler der Oldenburg Knights um Quarterback Justus Marterer (mit Ball, hier gegen die Hamburg Blue Devils), der wieder genesen ist, aber vielleicht noch geschont wird, um 15 Uhr auf Aufsteiger Wolfsburg Blue Wings. Die Gäste haben zuletzt vor 17 Jahren in der dritthöchsten Liga gespielt und streben jetzt den Klassenerhalt an. „Wir haben aus dem Vorjahr gelernt“, sagt Knights-Trainer Marcus Meckes und warnt sein Team mit Blick auf den Start der vergangenen Saison, als die Ritter von den zuvor gerade noch dringebliebenen Hannover Spartans demontiert wurden (6:35): „Wolfsburg wird voll motiviert sein und darf nicht unterschätzt werden – aber wenn wir unser Ding durchziehen und voll konzentriert bleiben, bin ich sehr optimistisch, dass wir den Sieg einfahren.“ BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.