• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere US-Sport American Football

Football-Finale: Was Ihr über den Super Bowl wissen solltet

04.02.2017

Köln /Houston Großes Finale in Texas: In Houston steht der Super Bowl an. Wer keine Ahnung vom amerikanischen Football-Wahnsinn hat, aber dennoch mitreden will, findet in unserer Zusammenfassung alles Wissenswerte.

WAS STEHT AN?

Der 51. Super Bowl (LI), das Finale der US-Football-Profiliga NFL, eines der größten Einzelsport-Ereignisse der Welt.

WO WIRD GESPIELT?

Im NRG Stadium in Houston/Texas, Heimstätte der Houston Texans.

WER STEHT IM FINALE?

Die Atlanta Falcons treffen auf die New England Patriots. Kickoff in der Nacht zum Montag (6. Februar) ist um 0.30 Uhr MEZ.

IST EIN DEUTSCHER DABEI?

Nein. Sebastian Vollmer, 2015 Super-Bowl-Gewinner mit den Patriots, hat wegen einer Hüftverletzung kein Saisonspiel gemacht und fehlt auch im Finale.

WO IST DAS SPIEL ZU SEHEN?

Sat.1 zeigt das NFL-Finale in voller Länge live, die Sendung beginnt um 22.45 Uhr. Schon ab 20.15 gibt es einen Countdown bei ProSieben MAXX.

WER IST DER FAVORIT?

Das Duell ist offen. New England hat ganz leichte Vorteile, weil Trainer Bill Belichik und Quarterback Tom Brady bereits zum siebten Mal im Finale stehen, gemeinsam holten sie vier Titel. Auf eine solche Erfahrung kann der Gegner nicht zurückgreifen.

WAS BEWEGT DIE AMERIKANER?

Vor allem das Duell der beiden Quarterbacks, Matt Ryan (31) fordert Tom Brady (39) heraus. Ryan gilt wegen seiner starken Leistungen in der laufenden Saison als Top-Kandidat bei der Wahl zum wertvollsten Spieler (MVP) der Hauptrunde, Brady ist für viele der beste Spielmacher der Geschichte. Einfach GOAT, Greatest Of All Time.

WER SORGT FÜR DAS RAHMENPROGRAMM?

Lady Gaga sorgt für die Halbzeitshow. Im Vorjahr hatte die sechsmalige Grammy-Gewinnerin vor dem Spiel die Nationalhymne gesungen. „Der Super Bowl wird Gaga“, schrieb die Sängerin bei Instagram.

WIE TEUER IST DAS VERGNÜGEN?

Das billigste Ticket im Oberrang kostet um die 2000 Dollar, direkt am Spielfeldrand auf Höhe der Mittellinie werden bis zu 18.000 Dollar aufgerufen. Ein 30-sekündiger Werbespot kostet fünf Millionen.

WAS BEKOMMEN DIE SIEGER?

Die Vince Lombardi Trophy, der Pokal aus Sterling-Silber hat einen Materialwert von 3500 Dollar. Jeder Profi der siegreichen Mannschaft erhält eine Prämie von rund 100.000 Dollar. Für den Verlierer springen immer noch rund 50.000 Dollar pro Spieler heraus.

WIE VIELE ZUSCHAUER SITZEN VOR DEM FERNSEHER?

Vor einem Jahr lockte das Endspiel im Schnitt 111,9 Millionen Amerikaner vor den Fernseher, knapp drei Millionen weniger als im Rekordjahr 2015 (114,4). Weltweit ist fast eine Milliarde Zuschauer dabei. 1967 hatten sich 51,1 Millionen den ersten Super Bowl angeschaut.

WAS KOSTET EIN WERBESPOT?

Die eigens für den Super Bowl produzierten Clips werden im Schnitt für eine Million Dollar produziert. Ein 30-Sekunden-Sendeplatz in der Halbzeitpause kostete im vergangenen Jahr 4,8 Millionen. Den bisher teuersten Werbespot produzierte der amerikanische Autobauer Chrysler 2011 mit Rapper Eminem für 12,4 Millionen.

WAS GEHT DURCH DIE KEHLEN?

Rund um das Highlight werden in den USA etwa 120 Millionen Liter Bier getrunken. Am Tag danach werden wegen „Super Bowlitis“ 20 Prozent mehr Kopfschmerztabletten verkauft. Außerdem werden 1,33 Milliarden Chicken Wings vertilgt und 55 Tonnen Avocados in Form von Guacamole zum Dippen der 13.155 Tonnen Chips verwendet. Die Fast-Food-Ketten bekommen so viel zu tun, dass beispielsweise Pizza Hut für das Wochenende 11.000 neue Mitarbeiter einstellt.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.