• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Unfall Bei Bremerhaven
Mercedes rast in Stauende – A27 voll gesperrt

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Fußball-Oberliga: Büppel mit drittem 0:0 in Folge

23.03.2015

Büppel Die Oberliga-Fußballerinnen des TuS Büppel haben am Sonntag das Kunststück fertig gebracht, durch das torlose Remis bei SVG Aurich zum dritten Mal in Folge eine Partie mit 0:0 zu beenden. „So etwas habe ich persönlich noch nie erlebt – weder als Spieler, noch als Trainer“, erläuterte TuS-Coach Uwe Katzky und zeigte sich nach Spielschluss enttäuscht: „Das war viel zu wenig. Wenn man sich oben in der Tabelle festsetzen will, muss man solche Spiele gewinnen. Uns fehlt einfach die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor.“

In der Tat hatten die Büppelerinnen viel klare Torchancen ausgelassen – durch Michelle Röseler (3.), Ann-Kathrin Wehmeyer (41.) sowie Caroline Barr (65., 83.). In der Schlussphase hatten die Gäste sogar Glück, dass die Ostfriesinnen nur den Außenpfosten trafen (86.).

„Wir hatten leider kaum Struktur im Spiel“, bedauerte Katzky. Auch die Einwechslungen von Annika Fittje und Anna Jöstingmeier brachten keinen Umschwung, der sich in Zählbarem hätte ausdrücken sollen. „Aurich hatte eine gute Abwehrreihe, war sonst aber ein harmloser Gegner“, sagte der TuS-Coach. „So hatte unsere Torhüterin bis auf die eine Chance kurz vor dem Ende nichts zu tun.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doppelt ärgerlich für Büppel: Lena-Sophie Rusin musste mit Verdacht auf Meniskusverletzung ausgewechselt werden und droht längerfristig auszufallen.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.