• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

AKTION: Bürger walken gemeinsam für Bürger

02.04.2008

VAREL Ob Walking, Nordic-Walking oder Wandern, ob mit oder ohne Stöcke – Bürger machen sich für Bürger auf den Weg: Zum ersten Vareler „Bürger-Walk“ ruft die Bürgerstiftung Varel und Friesische Wehde auf. Termin ist am Sonnabend, 26. April, der Start um 15 Uhr an den steinernen Pfeilern am Vareler Wald, Eingang Windallee. Schirmherrin der Veranstaltung ist Birgit Wagner, Ehefrau des Vareler Bürgermeisters Gerd-Christian Wagner.

Ob Vereinsmitglieder, Familien oder Hobbysportler, alle Bürger sind zum „Bürger-Walk“ aufgerufen. „Walken für einen guten Zweck“ lautet ein vorrangiges Ziel der Aktion. So kommt die Startspende jedes Teilnehmers in Höhe von fünf Euro der Arbeit der Bürgerstiftung zu Gute, die regionale Projekte in den Bereichen Jugend, Kultur und Soziales fördert. Dazu gehören beispielsweise Kurse wie „Wir werden Eltern“, Gesprächs- und Spielkreise für Trennungs- und Scheidungskinder oder auch Leselernhilfe. Zugleich soll durch die Aktion der Bekanntheitsgrad der Bürgerstiftung in Varel und Umgebung gestärkt werden, wie Nicole Haußmann-Müller von der Bürgerstiftung erläuterte. Gemeinsam mit Roswitha Fabian vom TuS Obenstrohe sowie Hanna und Reinhard Friedewold vom VTB Varel gehört sie zum Organisationsteam. Kontakt besteht zudem zu Walkinggruppen aus anderen Vereinen.

„Der Lauf findet bei Wind und Wetter statt“, betonte Roswitha Fabian. Als Strecke wurde eine Route durch den Vareler Wald gewählt, „auf weichem Boden“, wie sie ausführte. Die Länge der Strecke kann zwischen 5,6 und 8,1 Kilometer gewählt werden. Der Lauf wird begleitet, zudem gibt es Steckenposten. Als Kontaktstelle dient der Eingang zum Waldstadion, dort stehen auch Umkleidemöglichkeiten und Toiletten zur Verfügung. Für Erfrischungen und Stärkung sorgt die Bürgerstiftung mittels einer Cafeteria. Unterstützung leistet das Deutsche Rote Kreuz Varel, das unter anderem ein Zelt zur Verfügung stellt und mit Sanitätern vor Ort ist.

Anmeldezettel für den „Bürger-Walk“ können beim Touristikbüro am Rathaus oder bei den Sportvereinen ausgefüllt und abgegeben werden. Spontane Einschreibungen sind auch noch am Aktionstag ab 14 Uhr im Waldstadion möglich.

Nähere Informationen erteilen Nicole Haußmann-Müller unter Telefon 04451/ 53 30 und Roswitha Fabian, Telefon 04451/ 80 34 77. Zudem werden Fragen per E-Mail unter buesti.varelfw@eb.de beantwortet.

Anke Wöbken Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.