NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Watt En Schlick Festival: Für 2019 sind schon 4000 Karten verkauft

07.08.2018

Dangast Kaum ist das Festival vorbei, die Bühnen am Dangaster Strand nicht einmal abgebaut, sind die Tickets für die nächste Ausgabe des Watt-en-Schlick-Festivals (WES) schon zu einem großen Teil vergriffen. „Wir haben innerhalb von zwei Stunden 4000 Karten verkauft. Das ist ganz schön krass“, sagte Organisator Till Krägeloh am Montag. Die Tickets der ersten drei Preiskategorien (59 bis 79 Euro) sind bereits ausverkauft. Dabei gibt es für das WES 2019 bisher nur einen Termin – aber noch kein Programm. „Das zeigt, dass die Leute ein großes Vertrauen in uns haben“, so Krägeloh.

Für Unmut sorgten allerdings Probleme beim Ticketkauf. Offenbar war der Ansturm auf die Karten so groß, dass die Server des Onlineshops nicht mehr damit umgehen konnten. Viele WES-Fans bekamen die Tickets der ersten Preiskategorien offenbar nicht einmal zu Gesicht. „Da können wir leider nichts machen. Das liegt nicht in unserer Verantwortung“, erklärte Krägeloh. Der Ticketpartner habe sich bereits für die Probleme entschuldigt.

Unterdessen blickt der Veranstalter auf ein „großartiges und friedliches“ Festival zurück – und zumindest der zweite Eindruck wurde auch von der Polizei bestätigt. „Unser Fazit ist dabei durchweg positiv, so lag ein absolut friedliches Fest ohne polizeilich relevante Sachverhalte vor“, erklärte Rainer Schönborn, Leiter des Polizeikommissariats Varel.

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.