• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Soziales: Guttempler nun im neuen Zentrum

18.02.2014

Varel Die Guttempler-Gemeinschaft „Graf Bentinck“ aus Varel feierte im August vergangenen Jahres ihr 25-jähriges Bestehen. Sie steht für die Grundsätze des Ordens: Enthaltsamkeit als Grundlage, Brüderlichkeit (der Weg) und Frieden (das Ziel der Guttempler).

Der Orden ist eine Gemeinschaft bewusst alkoholfrei lebender Menschen. Er ist religiös, weltanschaulich und politisch nicht gebunden und steht so allen Menschen offen.

Nachdem die Vareler Guttempler mehrmals ihre Tagungsstätten wechseln mussten (alte katholische Kirche, Paritätischer Langendamm, Volkshochschule Seilerweg), sind sie jetzt in den neuen Räumlichkeiten der Volkshochschule an der Karl-Nieraad-Straße anzutreffen. Jeden Montag ab 19 Uhr trifft sich die mittlerweile 32-köpfige Gemeinschaft zu Gesprächen über das Leben ohne Alkohol. Das Motto „Ich fühle mich wohl ohne Alkohol“ kann treffender nicht sein. In diesem Jahr ist ein neuer alter Vorstand gewählt worden.

Erste Vorsitzende ist Margret Runde, zweite Vorsitzende sind Klaus-Dieter Otte und Werner Hartmann. Schriftführerin bleibt Antje Stührenberg. Am Sonnabend, 22. Februar, findet der alkoholfreie Boßelball im Neuenburger Hof in Neuenburg statt. Einlass ist ab 19 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse.

Am Sonntag, 23. Februar, ab 9 Uhr ist findet das Guttempler-Straßenboßeln statt. Es werden viele Gäste aus dem ganzen Landesverband erwartet.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.