NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

So funktioniert eine Wärmepumpe

30.04.2021

Rallenbüschen „Einfach gesagt, funktioniert die Wärmepumpe wie ein Kühlschrank, nur anders herum“, sagt Andre Kohlrenken, der zusammen mit seiner Partnerin in einem klimafreundlichen Haus in Rallenbüschen lebt. Statt für eine herkömmliche Heizung entschied sich das Paar für eine Erdwärmepumpe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine minus 25 Grad Celsius kalte Flüssigkeit wird dabei über Rohre durch die Erde gepumpt. Die Flüssigkeit erwärmt sich durch die Erdwärme. Die gewonnene Energie wird dann in der Pumpe verdichtet. Dadurch entsteht Wärme, die zum Heizen verwendet werden kann. Der Strom dafür kommt aus einem Stromzähler und wir von Staat etwas bezuschusst.

Das Rohrsystem legte das Paar neben dem Haus auf 100 Quadratmeter freier Fläche an. In etwa eineinhalb Metern Tiefe, unter grasenden Kühen, verläuft nun ihr Wärmesystem. Das Rohrsystem, auch Flächenkollektor genannt, darf nämlich nicht bepflanzt oder überbaut werden, damit immer genug Wasser versickern kann.

Freya Adameck Redakteurin / Redaktion Ostfriesland
Rufen Sie mich an:
04921 8900 440
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.