• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Reittalente absolvieren Prüfungen

22.05.2009

OBENSTROHE Der Reitverein Obenstrohe veranstaltete jetzt sein jährliches Vereinsturnier in Bockhornerfeld. Dabei rückte die Jugendarbeit in den Mittelpunkt. Vorgestellt wurden die jungen Reiter von ihren Trainerinnen Meike Braucksiepe und Petra Nachtigall.

Bei den Prüfungen standen als erstes die fortgeschrittenen Teilnehmer vor ihren Aufgaben, hierzu zählten ein Dressurreiterwettbewerb Kl. E sowie ein Springreiterwettbewerb. Die Dressur konnte Nesrin Ludwig mit Paula und einer Wertnote von 7,0 für sich entscheiden. Im Springen sicherte sich Kirsten Theilen (Nigra) mit der Note 6,8 den Sieg.

Im Anschluss fand der Reiterwettbewerb statt. In acht Abteilungen gingen die Jahrgänge 1995 bis 2002 an den Start. Unter den wachsamen Augen von Richter Reinhold Guschke konnten die Teilnehmer hier erste Turnierluft schnuppern und erhielten Anregungen, um sich reiterlich weiterzuentwickeln. Als Sieger gingen hier hervor: Tanja Dreyer, Rieka Frerichs, Marika Schrader, Saskia Theilen, Carolin Lehmann, Alina Schilling, Adrian Schaffrath und Jule-Marie Heger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.