• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Elektrofahrzeuge parken in Varel künftig kostenlos

15.05.2019

Varel Elektrofahrzeuge werden in Varel künftig von der Parkgebührenpflicht befreit und zudem wird eine minutengenaue Abrechnung der Parkgebühren beim Handy-Parken eingeführt. Dafür hat sich jetzt der Bauausschuss der Stadt Varel einstimmig ausgesprochen.

Anlässlich der aktuellen Diskussion über die Umweltbelastung aus dem Straßenverkehr und Förderung der Elektromobilität hatte die Verwaltung vorgeschlagen, für das Parken elektrisch betriebener Fahrzeuge mit entsprechender Kennzeichnung eine Gebührenfreiheit einzuführen. Zur Einhaltung der Höchstparkdauer wird die Verwendung der Parkscheibe vorgegeben. Die Gebührenbefreiung sollte bis zum 31. Dezember 2022 befristet werden, sagte Wilfried Alberts von der Stadtverwaltung.

Er berichtete, „dass mit dem Gesetz zur Bevorrechtigung der Verwendung elektrisch betriebener Fahrzeuge unter anderem die Bevorrechtigung entsprechender Fahrzeuge im Hinblick auf das Erheben von Gebühren für das Parken auf öffentlichen Straßen und Wegen“ ermöglicht werde. Von dieser Möglichkeit der Bevorzugung von Elektrofahrzeugen hätten bereits viele Städte und Gemeinden Gebrauch gemacht.

Zudem beabsichtigt die Stadt Varel, „Park Now“ (Handyparken) für die Parkplätze im Innenstadtgebiet einzuführen. „Park Now“ ist die Möglichkeit, die Parkgebühren über das Handy zu entrichten. Diese Möglichkeit wird bereits seit 2018 im Ortsteil Dangast angeboten. „Das hat sich dort bewährt“, so Alberts. Das Angebot soll ab Mitte des Jahres 2019 für die Parkplätze im Innenstadtgebiet eingeführt werden.

Die Parkgebühren über „Park Now“ werden minutengenau abgerechnet. Für diese Abrechnungsform soll eine entsprechende Regelung in die Parkgebührenordnung der Stadt Varel aufgenommen werden.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.