• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Varel feiert buntes Fest in der Innenstadt

30.08.2013

Varel Im 247. Jahr seines Bestehens erwartet die Besucher des Vareler Kramermarktes Bewährtes wie Oldtimerparade, Feuerwerk und verkaufsoffener Sonntag, aber es gibt auch einige Neuerungen. Ausgeheckt hat sie der neu gegründete Arbeitskreis „Kramermarkt“, dem Vertreter der Marktverwaltung, der Werbegemeinschaft, Schausteller, Wirtschaftsförderung sowie Ratsmitglieder angehören.

So soll die Attraktivität des Kramermarktes unter anderem mit einer Kramermarkts­olympiade am Markt-Sonnabend gesteigert werden. Gruppen und Vereine sollen in markttypischen Disziplinen wie Dosenwerfen und Autoscooterparcours gegeneinander antreten, kündigten Marktmeister Harald Kaminski und Bürgermeister Gerd-Christian Wagner jetzt an. Zudem wurden Kinder und Jugendliche aufgerufen, Bilder zum Thema „Vareler Kramermarkt“ zu malen. Die Bilder werden ab Montag, 9. September, im ehemaligen Ihr-Platz ausgestellt.

Vier Tage Trubel

Freitag, 13. September: 16 Uhr: Eröffnung vor dem Breakdancer

Sonnabend, 14. September: 14 Uhr: Beginn des Markttrubels 15 Uhr: Oldtimerparade 18.30 Uhr: Beginn der Kramermarktsolympiade

Sonntag, 15. September: 11 Uhr: Beginn Markttrubel und Flohmarkt 13 bis 18 Uhr: verkaufsoffener Sonntag

Montag, 16. September: 14 Uhr: Beginn Markttrubel 15 Uhr: Seniorennachmittag im Tivoli 15.30 Uhr: „Graf Anton Günther“ in Innenstadt

Neu ist auch der Fahneneinzug der Schausteller bei der Eröffnung. Der Markt wird am Freitag, 13. September, um 16 Uhr beim Breakdancer neben der Schlosskirche eröffnet. Am Abend gibt es das von den Schaustellern veranstaltete Feuerwerk. Am Sonnabend zieht eine Oldtimerparade über das Kramermarktsgelände. Erstmals werden die Fahrzeuge anschließend nicht nur in der Windallee, sondern auch in der Fußgängerzone ausgestellt.

Am Sonntag locken ein Flohmarkt und der verkaufsoffene Sonntag in die Stadt. Am Montag gibt es den Familientag sowie den Seniorennachmittag, der ab 15 Uhr erstmals im Tivoli stattfindet.

Fahrspaß und Unterhaltung versprechen an den vier Markttagen 65 Schaustellerbetriebe mit Autoscooter, Breakdancer, Kinderkarussells, Trampolinanlage, Spielbuden und Verkaufsständen.

Traute Börjes-Meinardus
Varel
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2502

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.