• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Holocaust: Einigen jüdischen Varelern gelang die Emigration

20.01.2021

Varel Die jüdische Gemeinde in Varel war eine kleine Gemeinde. Einigen jüdischen Bürgern gelang nach 1933 die Ausreise aus Deutschland, wo sie verfolgt und entrechtet wurden.

1938, dem Jahr der Pogromnacht vom 9. November, lebten folgende jüdischen Bürger in Varel: Rosa Bernheim (geb. 1872, gestorben im Vernichtungslager Treblinka); Ludwig Frank (geb. 1885), Kaufmann, Hansastraße 4; Emilie Frank (geb. 1888; beide 1942 in Auschwitz umgekommen); Lesser Neumann (geb. 1882), Kaufmann, Drostenstraße 2; Rosi Neumann (geb. 1884, beide 1941 in die USA emigriert); Sally Rose (geb. 1891), Kaufmann, Elisabethstraße 3; Frieda Rose (geb. 1898, nach Südafrika ausgewandert); Eduard Visser (geb. 1879, gestorben 1941 in Berlin), Kaufmann, Oldenburger Straße 39; Käthe Visser (geb. 1896); Ingeborg Visser (geb. 1923; beide 1942 deportiert; es überlebte Tochter Ruth Visser, geb. 1921; Emigration nach Schweden, gestorben am 24. Februar 2020); Ernst Sally Weinberg (geb. 1899, 1941 deportiert nach Litzmannstadt, dort verstorben am 27. März 1942), Kaufmann, Schüttingstraße 13; Henriette Weinberg (geb. 1896, Deportation 1941 nach Litzmannstadt, dort verstorben am 17. November 1941); Willy Wolff (geb. 1884, gestorben 1965), Viehhändler; Rosalie Wolff (geb. 1889); Rosi Wolff (geb. 1916); Marga Wolff (geb. 1918, alle in die USA emigriert); Reline Bermann (1939 nach Brasilien); Lewin Brilling (ermordet im Vernichtungslager Treblinka 1942); Mathilde Eichhold (ermordet 1942 in Chelmno/Kulmhof; Berta Gröschler (Tod in Litzmannstadt/Lodz 1942); Lina Hiffelsheimer (Tod in „Pflegeanstalt“ Goddelau); Friederica Vyth (ermordet in Tötungsanstalt Brandenburg/Havel 1941).

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2018
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.