• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Karten für „Alleen in de Sauna“

14.10.2020

Varel „Alleen in de Sauna“ lautet der Titel des kabarettistisch-komödiantischen Monologs, mit dem die Niederdeutsche Bühne Varel am Freitag, 30. Oktober, in die Saison startet. Es geht um Karl Heinz König, gespielt von Harald Kaminski, einen erfolgreichen Anwalt und Familienvater mit junger Geliebten. Alles scheint in bester Ordnung – bis er sich eines Abends „alleen in de Sauna“ wiederfindet.

In einer Abrechnung mit sich selbst muss er sein altes Männerbild in Frage stellen. Der Kartenvorverkauf läuft über Nordwest-Ticket. Unter www.nordwest-ticket.de oder Tel. 0421/36 36 36 sowie über die Vorverkaufsstellen können die Eintrittskarten erworben werden. Der Ticketverkauf an der Abendkasse entfällt. Gespielt wird am 30. Oktober sowie am 6., 8., 13. und 20. November jeweils um 20 Uhr, sowie am 15. November um 15.30 Uhr. Eine öffentliche Generalprobe findet nicht statt

Die NDB freut sich, dem Publikum neben einem neuen Sitzplan auch das neue Bewirtungskonzept im Tivoli vorstellen zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.