• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Mensch Des Jahres In Varel: Team des Reparaturcafés macht Kaputtes wieder flott

16.01.2020

Varel Sie haben als Lehrer oder Techniker gearbeitet oder eine eigene Firma geführt. Jetzt geben sie ihr Wissen im Reparaturcafé in der Weberei in Varel wieder. Für dieses Engagement hat der Vareler Franz Kießler das Team des Reparaturcafés für die Aktion „Mensch des Jahres“ von NWZ und OLB vorgeschlagen.

„Das Reparaturcafé passt in die Zeit“, findet Franz Kießler, „das Team macht nachhaltige Arbeit und sorgt dafür, dass Ressourcen geschont werden“. Vor mehr als drei Jahren hat die Varelerin Hildegard Korell das Reparaturcafé in Varel ins Leben gerufen.

Mehr als 500 Geräte haben die zwölf ehrenamtlichen Helfer des Reparaturcafés in der Weberei in dieser Zeit wieder flottgemacht. Jeden ersten Montag im Monat werden von 16 bis 19 Uhr defekte Geräte durchgesehen und – wenn möglich – repariert.

„Durch eine verlängerte Nutzungsdauer von Elektro- und Elektronikartikeln verbessert sich die Umweltbilanz und der Geldbeutel wird geschont“, werben die Helfer für das Reparaturcafé.

Das Reparieren findet in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Keksen statt, begleitet von Gesprächen und Erfahrungsaustausch. Die Helfer sind ehrenamtlich tätig. Die Dienstleistung ist kostenfrei.

Repariert werden Haushalts- und Küchenkleingeräte, Radios und Hifi-Anlagen, Fernbedienungen, Lampen, Werkzeuge, Gartengeräte und Telefone.

Fahrräder werden repariert und auch bei defekten Garten- und Haushaltsgeräten, Spielzeug, Werkzeug und Kameras hilft das Team weiter. Es wird nicht nur repariert, sondern auch Hilfe zur Selbsthilfe angeboten: . Die Besucher des Reparaturcafés helfen bei der Reparatur und bekommen so einen Einblick in die Problemlösung.

Traute Börjes-Meinardus Redakteurin / Redaktion Varel
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.