• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Nabu lädt zum Treffen ins Tivoli

07.05.2019

Varel Der Naturschutzbund Nabu in Varel lädt für Mittwoch, 8. Mai, ab 19.30 Uhr zu seinem nächsten Treffen im Tivoli an der Windallee in Varel ein. Gäste sind willkommen. Bei dem Treffen wird Hartmut Seetzen, Vorsitzender des Kreislandvolkverbands Friesland, zu Gast sein. Mit ihm wollen die Naturschützer über die Themen „Bedarfsgerechtes Düngen“ und „Insektensterben“ diskutieren.

Außerdem soll es bei dem Treffen um eine Teilnahme an der Klimaschutz-Gruppe gehen, die unter dem Dach der Agenda 21 entsteht. Weiteres Thema sind die „Gärten des Grauens“ – also Schotter- und Steingärten – und die Frage, wie der Nabu etwas dagegen unternehmen kann. Vorschläge sind etwa eine fotografische Dokumentation von Negativbeispielen und Faltblätter mit Empfehlungen für Bauherren und Ratschlägen, wie man die biologische Vielfalt fördern kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.