• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Nabucco: Zwei Leser mit dabei

19.07.2019

Varel Einmal auf der Bühne einer großen Oper stehen: Dieser Traum geht für Marlies Renz und Philipp Hoffmann aus Varel nun in Erfüllung. Sie haben jeweils für die Aufführung von Giuseppe Verdis „Nabucco“ eine Statistenrolle gewonnen, die der „Gemeinnützige“ verlost hat. Renz und Hoffmann wurden am Donnerstag unter über 100 Teilnehmern ausgelost. Am Samstag werden sie nach der Pause in die Maske geführt und eingekleidet.

Die Oper findet statt auf dem Schlackeplatz an der Windallee. Sie beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Restkarten gibt es noch ab 49 Euro an der Abendkasse. Im Mittelpunkt des 1841 komponierten Werks steht ein biblisches Thema: die Einnahme Jerusalems durch den Babylonierkönig Nebukadnezar und das Freiheitsstreben des jüdischen Volkes.

Insa Jung vom Stadtmarketing weist drauf hin, dass es viele Parkmöglichkeiten gibt: an der Windallee, beim Rathaus, an der Bürgermeister-Heidenreich-Straße und bei der Weberei an der Oldenburger Straße.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.