• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Wanderpokal geht an Dieter Blunk

30.07.2019

Varel Zu Ehren des langjährigen und viel zu früh verstorbenen Vorsitzenden des Schachclubs Varel, Dr. Hellmuth Lange, hat der Verein vor vielen Jahren einen Wanderpokal gestiftet. Beim diesjährig ausgetragenen Turnier gewann Dieter Blunk den Pokal. Er setzte sich in der A-Gruppe gegen Christoph Brumby, Hanspeter Boos, Gerd Lohmann, Ingo Decker und Wilhelm Töllner durch. Jeder Kampf umfasste eine Stundenpartie, eine Viertelstundenpartie und zwei Blitzpartien. Blunk musste lediglich gegen Brumby die Punkte teilen und besiegte die übrigen Gegner. Brumby seinerseits hatte bei der Punkteteilung gegen Boos den entscheidenden Punkt verloren.

Absteiger aus der A-Gruppe sind Decker und Töllner, die im nächsten Jahr durch Martin Gadow und Gunther zu Stolberg ersetzt werden, die sich den Sieg in der B-Gruppe teilten. Emile Joseph und Willi Peters lagen auf den Plätzen drei und vier, während Maria Luise Blunk und Rainer Ulbrich in die C-Gruppe absteigen. Aufsteiger aus der C-Gruppe ist Gernot Schneider, der seine Gruppe unbesiegt dominierte. Der zweite Aufsteiger wird noch zwischen Franky Joseph und Helmut Wetjen ermittelt. Kai Ohlenbusch und Gerold Diers komplettierten das Teilnehmerfeld der Gruppe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.