• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

Zwei Tage Unterrichtsausfall an der OBS Obenstrohe

21.08.2019

Varel Ungewöhnlich früh hatten die Schüler der Oberschule Obenstrohe am Dienstagmorgen Schulschluss: Kaum waren sie bei der Schule angekommen, durften sie auch gleich wieder nach Hause. Im Schulgebäude gab es einen Wasserschaden, der wiederum dafür sorgte, dass auch der Strom abgeschaltet werden musste. Und: Die Schüler haben noch einen Tag länger Pause, denn auch an diesem Mittwoch sollen die Türen der Schule geschlossen bleiben.

Aufgefallen ist der Wasserschaden laut Schulleiterin Bettina Vogt am Morgen kurz vor sieben Uhr. Im Keller war offenbar der Hauptverteiler für die Wasserleitungen geplatzt und hatte den Kellerraum unter Wasser gesetzt. Der im gleichen Kellerraum befindliche Sicherungskasten wurde dabei ebenfalls geflutet.

Wenige Minuten nach der Entdeckung des Schadens fiel die Entscheidung, den Unterricht am Dienstag komplett ausfallen zu lassen – da waren die meisten Schüler schon unterwegs. Schulbeginn an der Oberschule ist um 7.30 Uhr. So wurden mit Beginn des Unterrichts alle 245 Schüler wieder nach Hause geschickt. „Das hat zum Glück gut geklappt. Um 9 Uhr waren alle Schüler wieder auf dem Rückweg“, sagte Bettina Vogt.

Unterdessen war die Feuerwehr damit beschäftigt, das Wasser aus dem Keller zu pumpen. Anschließend wurde die Hauptleitung zum Gebäude gekappt, damit gefahrlos an der Elektrik gearbeitet werden konnte. Dann machten sich die Fachleute an die Reparatur den Austausch des Wasserverteilers und der Elektrik.

„Die Reparaturen können wahrscheinlich heute noch abgeschlossen werden“, erklärt Bettina Vogt. Um sicher zu gehen, dass auch wirklich alles so funktioniert, wie es soll, müssen aber aber auch noch diverse Probeläufe gemacht werden. Aber das Gebäude ist alt – und hält möglicherweise noch die eine oder andere Überraschung für die Techniker parat. Damit im Zweifelsfall nicht wieder alle Schüler am Morgen nach Hause geschickt werden müssen, habe man sich entschlossen, zur Sicherheit auch am Mittwoch den Unterricht an der Oberschule ausfallen zu lassen.

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.