• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Parteitag der Grünen
Baerbock mit 98,55 Prozent als Kanzlerkandidatin bestätigt

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Varel

VEREINE: „Zusammenhalt ist besonders ausgepägt“

22.03.2006

OBENSTROHE OBENSTROHE/LR - Mit einer Schweigeminute zu Ehren der verstorbenen Vorstandsmitglieder Helmut Bohlen (Vorsitzender) und Menno Evers (Ehrenvorsitzender) begann die Hauptversammlung der Obenstroher Schützenvereinigung. Der stellvertretende Vorsitzende Herbert Wardzynski und Sportleiter Heinz Marks berichteten den Mitgliedern. Besonderes Augenmerk wurde auf den 2010 auslaufenden Pachtvertrag gelenkt, beabsichtigt ist, die Anlage zu erwerben. Doch dazu bedürfe es der Anstrengung aller aktiven und passiven Mitglieder, um die erforderlichen Rücklagen zu bilden. Ein erster Schritt wurde mit dem Verkauf von so genannten Bausteinen an zahlreiche Mitglieder getan. Vorrangiges aktuelles Ziel ist die Verbesserung der Schießsportanlage am Mühlenteich, die nach den Angaben des Vereins zu den leistungsfähigsten im Schützenkreis Varel zählt. Noch im ersten Halbjahr sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Jugendarbeit werde groß geschrieben, berichtete Sportleiter Marks. Er leitet

auch die Jugendabteilung. In nahezu allen Disziplinen des Gewehr- und Pistolenschießens haben die Obenstroher Schützen erfolgreich an Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften teilgenommen.

Zum ersten Vorsitzenden wählten die Mitglieder anschließend Herbert Wardzynski. Ralph Röben wurde zweiter Vorsitzender, die Ämter des Geschäftsführers Tilko Hülsebusch und des Sportleiters Heinz Marks sind erst in zwei Jahren neu zu wählen. Wardzynski dankte für das Vertrauen und dankte auch den vielen Mitgliedern, die durch ihr Engagement das Vereinsleben erst ermöglichten. „Dieser Zusammenhalt ist bei den Obenstroher Schützen besonders ausgeprägt“, sagte Wardzynski.

Termine: 15. April Osterfeuer am Mühlenteich; 19. bis 30. Juni Pokal- und Plakettenschießen für Gruppen und Gemeinschaften; 3. bis 7. Juli traditionelles Schießen um den Maschal-Pokal für Schützenvereine; 12. bis 13. August Schützenfest in Obenstrohe auf dem Festplatz beim Landgasthof Haßmann. Training: dienstags und freitags 20 bis 22 Uhr, sonntags 10 bis 12 Uhr, Jugend: mittwochs 17 bis 19 Uhr.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.